Themen & Personen

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Das Supertalent 2011

Das Supertalent 2011 picture alliance / 2VISTA Fotografie

Die fünfte Staffel von "Das Supertalent" gewann der Panflötenspieler Leo Rojas. In der Jury saßen neben Dieter Bohlen auch Sylvie Meis und Motsi Mabuse.

Popping Dance, Kontorsion oder Tanz auf Krücken: Bei „Das Supertalent 2011“ war Vielfalt angesagt! Dieter Bohlen, Sylvie Meis und Motsi Mabuse bildeten in der fünften Staffel der RTL-Show die Jury, Daniel Hartwich und Marco Schreyl führten als Moderatoren durch die Show. Einen Blick hinter die Kulissen durften die Zuschauer dank Backstage-Moderatorin Nina Moghaddam werfen.

Die deutschlandweiten Castings zu „Das Supertalent 2011“ starteten in Hamburg. Der britische Illusionist Stevie Starr schaffte es wie im Vorjahr erneut in die Show. Er schluckte live auf der Bühne Münzen und Spielkarten herunter – und holte sie Sekunden später wieder aus seinem Mund hervor.

Bis ins Finale am 17. Dezember 2011 kämpften sich unter anderem die italienische Opernsängerin Desire Capaldo und der Schlangenmensch Oleksandr Yenivatov mit seiner Kontorsionsshow. Zu den absoluten Publikumslieblingen zählten der damals sechsjährige Ricky Kam am Klavier und Sänger Sven Müller. Ebenfalls beeindrucken konnten die beiden Bewegungskünstler Miroslav „Bruise“ Žilka mit seinem Popping Dance und Dergin Tokmak, der auf Krücken tanzte.

Gegen seine neun Mitfinalisten durchsetzen konnte sich schließlich aber der Panflötenspieler Leo Rojas aus Ecuador. Er spielte „Einsamer Hirte“, ein Lied von James Last, auf seinem Instrument vor. Der Südamerikaner gewann 100.000 Euro und konnte mit seinem Album „Spirit Of The Hawk“ die Charts erobern: Die Platte schaffte es bis auf Platz 2 der deutschen Albumcharts und wurde mit Gold ausgezeichnet. Der damals 27-Jährige hatte als Straßenmusiker gearbeitet, bevor er zum Supertalent 2011 gewählt wurde.

Weitere Informationen und Wissenswertes zum Supertalent 2011 finden Sie bei RTL.de.

00:00 | 02:42

Nachwuchs für "Das Supertalent" 2011

Leo Rojas wird Papa!