Grand Prix von Malaysia in Sepang

Pos Fahrer Team Zeit
1 Lewis Hamilton Mercedes 1:34.944
2 Nico Rosberg Mercedes 1:35.177
3 Sebastian Vettel Ferrari 1:35.605
4 Max Verstappen Red Bull Racing 1:36.037
5 Sergio Perez Force India 1:36.284
6 Fernando Alonso McLaren 1:36.307
7 Daniel Ricciardo Red Bull Racing 1:36.337
8 Nico Hülkenberg Force India 1:36.390
9 Jolyon Palmer Renault 1:36.940
10 Valtteri Bottas Williams F1 1:37.016
11 Esteban Gutierrez Haas F1 Team 1:37.048
12 Felipe Massa Williams F1 1:37.110
13 Marcus Ericsson Sauber F1 1:37.449
14 Carlos Sainz jr. Scud. Toro Rosso 1:37.774
15 Jenson Button McLaren 1:37.900
16 Daniil Kvyat Scud. Toro Rosso 1:37.981
17 Esteban Ocon Manor Marussia 1:37.990
18 Pascal Wehrlein Manor Marussia 1:38.020
19 Romain Grosjean Haas F1 Team 1:38.561
20 Felipe Nasr Sauber F1 1:38.826
21 Kimi Räikkönen Ferrari 1:39.786
22 Kevin Magnussen Renault

Verbleibende Zeit:

08:37

Da jetzt fast alle ihre besten Runden auf Soft und unter gleichen Bedingungen gedreht haben, ist das ein aussagekräftiges Ergebnis.

08:36

Hamilton nimmt Rosberg 0,233 Sekunden ab. Vettel hat 0,661 Sekunden Rückstand auf Hamilton.

08:35

Platz 1 für Hamilton!

08:32

So - jetzt kommt Hamilton auf Soft. Gleich wissen wir also, wo wir dran sind.

08:32

Also: Auf eine Runde ist Soft der beste Reifen. Alles andere wäre auch eine Überraschung.

08:31

Und schon knallt's im Tableau: Rosberg nimmt Vettel fast eine halbe Sekunde ab.

08:30

Rosberg versucht es auf Soft.

08:27

Der Soft-Reifen funktioniert bei Ferrari - zumindest für eine Runde oder ein paar schnelle Runden.

08:26

Vettel übernimmt Platz 1!

08:24

Vettel testet jetzt den Soft-Reifen.

08:21

Bei Hamilton ist es auf jeden Fall so.

08:21

Es sieht so aus, als würde bei diesen heißen Temperaturen der harte Reifen am besten funktionieren.

08:20

Rosberg fuhr seine bisher beste Runde auf Medium.

08:20

Mit der härtesten Reifen-Mischung nahm Hamilton seinem Teamrivalen Rosberg 0,399 Sekunden ab.

08:19

Und jetzt ist Hamilton sogar auf Rang 1!

08:19

Besonders zu behindern scheint ihn das aber nicht. Er raste mit nur 0,079 Sekunden auf Platz 2.

08:18

Hamilton klagte eben über Funk, dass sein Lenkred schief steht.

08:15

Die Fahrer auf den vorderen Rängen haben die Medium-Reifen drauf. Viele probieren auch die harten Reifen. Nur Alonso versucht es im Moment auf Soft.

08:14

Ricciardo verdrängt Vettel von Position 2.

08:13

Am Ende des 1. Training betrug Vettels Rückstand auf Rosberg 1,104 Sekunden.

08:11

Mit 0,790 Sekunden Rückstand folgt Ferrari-Star Vettel.

08:10

Rosberg hat sich schon wieder an die Spitze gesetzt.

08:09

Die Strecke wurde an vielen Stellen überarbeitet und mit einem neuen Aspalt versehen. Schauen Sie sich hier das Video mit den Schlüsselstellen des Sepang International Circuit an.

08:08

Die Reifen, die den Fahrern zur Verfügung stehen, sind Soft, Medium und Hart.

08:06

Es sieht aber gut aus, dass Magnussen gleich fahren kann. Die Renault-Mannschaft ist zuversichtlich.

08:04

Apropos heiß: Im 1. Freien Training wurde es Kevin Magnussen ganz schön heiß. Sein Renault ging vor der Garage in Flammen auf. Hier können Sie sich das Video anschauen.

08:02

Es ist verdammt heiß hier. 33 Grad haben wir in Kuala Lumpur. Der Asphalt glüht mit 55 Grad. Dazu die enorme Luftfeutchigkeit. Ganz harte Bedingungen für Mensch und Maschine.

08:00

Die Session läuft!

08:00

Man muss allerdings dazusagen, dass Rosberg seine beste Runde auf Soft-Reifen gedreht hat, Hamilton hingegen auf den etwas härteren Medium-Reifen.

07:58

Im 1. Freien Training hatte Nico Rosberg die Nase vorn - und zwar sehr deutlich. Eine halbe Sekunde war Rosberg schneller als sein Teamkollege Lewis Hamilton.

07:54

Hallo und herzlich willkommen, liebe Freunde der Formel 1, zum 2. Freien Training in Sepang vor den Toren Kuala Lumpurs. In wenigen Minuten geht's los im malaysischen Glutofen.

 

Herzlich willkommen zur Formel 1 in Malaysia. Auf dem Sepang International Circuit steht der 16. Lauf zur WM 2016 auf dem Programm. Am Freitag ab 8 Uhr berichten wir live vom 2. Freien Training . . .

Strecken-Infos

Kurs: Sepang International Circuit Renndistanz: 56 Runden = 310,408 km
Streckenlänge: 5,543 km Rundenrekord: Juan Pablo Montoya (BMW-Williams)  1:34,223 Minuten (2004)
00:00 | 01:39

Christian Danner erklärt die Schlüsselstellen in Sepang

Malaysia-GP im Birdview: Mit Highspeed durch die Sauna