GP von Belgien in Spa-Francorchamps

Pos Fahrer Team Q1 Q2 Q3 Rd
1 Nico Rosberg MER 1:48.019 1:46.999 1:46.744 12
2 Max Verstappen RBR 1:48.407 1:47.163 1:46.893 12
3 Kimi Räikkönen FER 1:47.912 1:47.664 1:46.910 13
4 Sebastian Vettel FER 1:47.802 1:47.944 1:47.108 14
5 Daniel Ricciardo RBR 1:48.407 1:48.027 1:47.216 12
6 Sergio Perez FOI 1:48.106 1:47.485 1:47.407 12
7 Nico Hülkenberg FOI 1:48.080 1:47.317 1:47.543 12
8 Valtteri Bottas WIL 1:48.655 1:47.918 1:47.612 12
9 Jenson Button MCL 1:48.700 1:48.051 1:48.114 15
10 Felipe Massa WIL 1:47.738 1:47.667 1:48.263 12
11 Romain Grosjean HF1 1:48.751 1:48.316 12
12 Kevin Magnussen REN 1:48.800 1:48.485 12
13 Esteban Gutierrez HF1 1:48.748 1:48.598 12
14 Jolyon Palmer REN 1:48.901 1:48.888 12
15 Carlos Sainz jr. STR 1:48.876 1:49.038 9
16 Pascal Wehrlein MAN 1:48.554 1:49.320 11
17 Felipe Nasr SAU 1:48.949 6
18 Esteban Ocon MAN 1:49.050 7
19 Daniil Kvyat STR 1:49.058 6
20 Marcus Ericsson SAU 1:49.071 6
21 Lewis Hamilton MER 1:50.033 4
22 Fernando Alonso MCL keine Zeit 1

Verbleibende Zeit: 00:00

15:08

Das alles verspricht ein spannendes Rennen am Sonntag. Wir verabschieden uns für heute aus Spa und bedanken uns für Ihr Interesse. Am Sonntag berichten wir wieder live vom Großen Preis von Belgien! Los geht's um 14:00 Uhr. Die RTL-Berichterstattung beginnt schon um 13:00 Uhr. Tschüss und bis dahin.

15:06

Hülkenberg startet hinter Teamkollege Perez von Rang 7. Wehrlein wurde 16. Und von ganz hinten startet Hamilton.

15:03

Dahinter folgt die Ferrari-Reihe mit Räikkönen und Vettel.

15:03

Neben Rosberg startet Verstappen von Rang 2. Top Ergebnis für den Holländer im Red Bull.

15:02

Rosberg holt sich seine 28. Pole! Gratulation.

15:02

Aber es reicht nicht für Vettel. Hinter Räikkönen landet er auf Platz 4.

15:01

Jetzt kommt Vettel.

15:01

Räikkönen auf Platz 3.

15:01

Verstappen kommt auch nicht an Rosberg vorbei. Er bleibt 2.

15:00

Ricciardo verbessert sich auf Platz 3.

15:00

Die Entscheidung naht.

15:00

Es sieht aber nicht gut aus für den Red-Bull-Mann. Er hat Rückstand.

14:59

Ricciardo greift an.

14:59

Massa klettert auf Platz 8.

14:57

Mit Rosberg, Vettel und Hülkenberg haben wir drei deutsche Eisen im Feuer.

14:56

Aber der finale Schlagabtausch kommt ja noch.

14:54

Verstappen ist deutlich schneller als Vettel.

14:54

Rosberg macht wieder ordentlich Dampf.

14:52

Noch mal zum Mitschreiben: Aus den Top 10 werden Rosberg, Vettel, Räikkönen und Ricciardo auf Soft ins Rennen starten.

14:49

Jetzt geht es um die Pole Position. Dafür werden alle die Supersoft-Reifen wählen.

14:48

Und weiter geht's mit Q3!

14:46

Ausgeschieden sind Grosjean, Magnussen, Gutierrez, Palmer, Sainz und Wehrlein, der 16. wurde.

14:45

Bei Ricciardo ist der Poker aufgegangen. Auf Platz 9 ist er gerade noch in Q3 gerutscht.

14:43

Vettel und Räikkönen haben ihre schnellen Runden auf Supersoft abgebrochen. Das heißt, sie haben sich ebenfalls auf Soft für Q3 qualifiziert und dürfen diesen Reifen beim Start benutzen.

14:41

Platz 14 für Wehrlein.

14:40

Ricciardo hat die Soft-Reifen gewählt. Das wird eng.

14:40

Ricciardo ist auf Platz 9 zurückgefallen. Und er ist in der Box. Er muss zuschauen und hoffen, dass es reicht.

14:39

Rosberg ist auf jeden Fall durch. Er darf am Sonntag auf Soft das Rennen beginnen.

14:38

Vettel und Ferrari gehen auf Nummer sicher. Er hat Supersoft bekommen. Räikkönen auch.

14:37

Ob die aktuellen Zeiten von Ricciardo, Räikkönen und Vettel reichen, um in Q3 zu kommen?

14:36

Wie Rosberg haben auch Vettel, Räikkönen und Ricciardo ihre bisher beste Runde auf Soft gedreht.

14:34

Der Supersoft ist der schnellste Reifen, der hier zur Verfügung steht. Er hält aber nur weinige Runden. Nach ca. 6 Runden ist er nicht mehr zu gebrauchen.

14:33

Verstappen rast auf Platz 2 - auf Supersoft.

14:32

Rosberg hat als erster Fahrer die 1:47er Marke unterboten.

14:31

Die meisten werden versuchen, sich mit Soft zu qualifizieren.

14:31

Noch mal zur Erinnerung: Mit dem Reifentyp, mit dem die Fahrer in Q2 ihre beste Runde gefahren haben, müssen sie auch am Sonntag im Rennen starten.

14:29

Rosberg, Vettel und Räikkönen sind unterwegs - alle mit Soft-Reifen.

14:29

Eine Kontrolle an der Box ergab aber: Alles sitzt. Also weiter geht's für Wehrlein.

14:28

Wehrlein war schon auf der Strecke. Er meldete aber über Funk, dass er das Gefühl habe, ein Reifen sei locker.

14:27

Und weiter geht's mit Q2.

14:21

Nicht mehr dabei sind Alonso, Hamilton, Ericsson, Kvyat, Ocon und Nasr.

14:21

Platz 9 für Wehrlein. Top Leistung!

14:20

Wehrlein hat es in Q2 geschafft. Gratulation!

14:19

Definitiv ausgeschieden ist Alonso, der gar keine Zeit auf dem Tableau hat.

14:19

Q1 ist beendet. Die Fahrer dürfen ihre Runden natürlich noch zu Ende fahren. Wen erwischt es noch?

14:17

Hamilton hat sein Auto in der Garage geparkt. Er hat die 107-Prozent-Regel erfüllt und ist somit startberechtigt am Sonntag. Mehr kann er heute nicht erreichen. Feierabend für den Champion.

14:16

Die Startplätze 21 und 22 sind somit schon vergeben: 21 geht an Alonso, auf 22 steht Hamilton.

14:15

Spa ist kein gutes Pflaster für Alonso: Kein Sieg, keine Pole und bei 12 Teilnahmen schon 5 Ausfälle. Hinzu kommt in diesem Jahr noch die Strafversetzung um 35 Plätze.

14:14

Alonso hat noch keine gezeitete Runde gefahren. Das frühe Aus ist bitter für den McLaren-Honda-Piloten.

14:13

Der McLaren des Spaniers wird von den Streckenposten hinter die Leitplanke geschoben.

14:12

Aus für Alonso.

14:11

Hamilton rangiert auf Platz 18. Er hat wohl nichts dagegen, in Q1 auszuscheiden.

14:10

Aber Vettel ist noch einen Tick flotter. Platz 1 für den Deutschen.

14:09

Räikkönen ist verdammt schnell unterwegs.

14:08

Als einziger Fahrer hat Rosberg den Soft-Reifen gewählt. Alle anderen hatten Supersoft drauf.

14:08

Rosberg hat sich an die Spitze gesetzt.

14:04

Lewis Hamilton fährt hier sozusagen außer Konkurrenz. Der Weltmeister hat wegen diverser Wechsel der Motoren-Komponenten 55 Strafplätze aufgebrummt bekommen. Er wird also von ganz hinten ins Rennen gehen.

14:03

Mit 31 Grad knallt die Sonne über dem schönen Kurs in Spa. Die Asphalt-Temperatur liegt bei 41 Grad.

14:01

Und immer noch haben wir hier in Spa herrliches Wetter.

14:00

Q1 läuft! Los geht's!

14:00

Wenn Sie noch mehr über Max Verstappen wissen wollen - Schauen Sie sich hier das Video an.

13:51

Verstappen hat keine Strafe zu befürchten. An seinem Red Bull wurde fast während der gesamten 3. Session gearbeitet. Ein Getriebewechsel wurde befürchtet. Aber letztendlich wurde nur ein Senso ausgetauscht. Also alles gut beim Holländer.

13:46

Esteban Gutierrez wird in der Startaufstellung um 5 Plätze nach hinter versetzt. Die Strafe bekam der Haas-Pilot, weil er im 3. Training den Deutschen Pascal Wehrlein massiv behinderte.

13:43

Hallo und herzlich willkommen, liebe Freunde der Formel 1! Gleich wird's ernst in Spa-Francorchamps. Die Piloten kämpfen ab 14.00 Uhr um die Pole Position beim Großen Preis von Belgien.

 

Herzlich willkommen zur Formel 1 nach der vierwöchigen Sommerpause. In Spa-Francorchamps steht der 13. Lauf zur WM 2016 auf dem Programm. Am Samstag ab 14 Uhr berichten wir live vom Qualifying zum Grand Prix von Belgien.

Strecken-Infos

Kurs: Circuit de Spa-Francorchamps Renndistanz: 44 Runden = 308,052 km
Streckenlänge: 7,004 km Rundenrekord: Sebastian Vettel (Red Bull)  1:47,263 Minuten (2009)
00:00 | 01:42

Christian Danner erklärt die Schlüsselstellen in Spa

Belgien-GP im Birdview: Schwung in Kurve 15, Vollgas in Kurve 17