TV HIGHLIGHT
Rising Star
AB 28.08. | 20:15
Rising Star
presenter

3. März 2014 (Folge 4800)

Sascha bleibt nur noch wenig Zeit, um seine Spielschulden zu begleichen. Während Britta versucht, durch ihre Escort-Mädchen an mehr Geld zu kommen, fleht Sascha in seiner Verzweiflung sogar Malte noch einmal an, ihm das Geld zu leihen - ohne Erfolg. Sascha gerät weiter unter Druck und bekommt unangenehmen Besuch, was fatale Folgen für ihn hat. Lisa schafft es nicht, Moritz die Wahrheit zu sagen und erklärt, lediglich als Begleitdame zu arbeiten. Ausgerechnet Britta durchschaut, warum Lisa Moritz nicht die Wahrheit sagt: Sie hat Gefühle für ihn! Düster prophezeit sie Lisa, dass Moritz für ihren Job als Call-Girl niemals Verständnis haben wird, was Lisa wiederum nachdenklich stimmt. Obwohl Sina und Bambi sich wieder versöhnt haben, reicht ein blöder Spruch von Bambi zur 'Schanklizenz-Affäre', um den Streit erneut hochkochen zu lassen. Als Sina weiterhin darauf beharrt, dass nicht sie, sondern Ringo das Ordnungsamt verständigt hat, stellt Bambi Ringo erneut zur Rede. Ringo gelingt es jedoch geschickt, Bambis Zweifel wieder zu zerstreuen. Für Sina der Startschuss, es Ringo nun endlich heimzuzahlen.
logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2014 UFA SERIAL DRAMA GmbH.