Wild Girls: Conchita Wurst muss trotz Sympathien gehen

21.08.2013 | 17:03
00:00 | 08:15

"Wir haben alle einen riesigen Fehler gemacht!"

Conchita muss trotz Sympathien gehen

"Wir haben alle einen riesigen Fehler gemacht!"

Nach dem Wissensquiz hat das Team von Sara Kulka, Conchita Wurst, Barbara Engel und Miriam Balcerek das Recht erworben, eines der "Wild Girls" abzusichern. "Wir haben einen Stein entscheiden lassen und Barbara ist damit safe", erklärt Sara Kulka. "Ja, ich kann nicht nominiert werden", freut sich Barbara. Für die anderen sechs "Wild Girls" heißt es: zittern!

- Anzeige -

"Ich habe mich schweren Herzens für Conchita entschieden", beginnt Miriam die Nominierungsrunde. Auch Sarah Knappik, Sara Kulka, Ingrid Pavic und Sophia Wollersheim nominieren Conchita. "Du bist ein Vorbild für viele Personen und ich glaube, wir alle haben hier einen riesigen Fehler gemacht", sagt Sara Kulka nach der Entscheidung. Bevor sie das Wüstencamp verlässt, bedankt sich Conchita herzlich bei den Luxus-Ladys: "Ich danke euch herzlich, dass ihr mich alle so akzeptiert habt, wie ich bin. Als Frau. Für mich seid ihr alle meine Königinnen."

00:00 | 03:05

Erdogan Atalay und Daniel Roesner ganz privat

Die "Alarm für Cobra 11"-Stars im gegenseitigen Verhör