"Verzeih mir"

Die RTL-Doku "Verzeih mir" bringt Menschen zusammen, deren Wege sich unter unglücklichen Umständen getrennt haben Vera Int-Veen möchte Menschen zusammenbringen, die sich entzweit haben

Vera Int-Veen besucht Personen, die ihr Verhalten zutiefst bereuen

Ein ernster Streit, eine schwere Enttäuschung oder ein zerstörtes Vertrauensverhältnis: es gibt viele Gründe, nicht mehr miteinander zu reden. Aber meist gibt es noch bessere Gründe, sich einander wieder anzunähern. Vera Int-Veen besucht in jeder Folge Personen, die ihre Handlungen oder Worte einem geliebten Menschen gegenüber zutiefst bereuen.

- Anzeige -

In persönlichen Gesprächen macht sich die sympathische Moderatorin ein Bild von der Situation und erfährt, wie es zu dem Bruch kam und was die Hintergründe dafür waren.

Doch wie reagiert die "Gegenseite"? Was ist der wahre Grund für die Trennung? Sind wirklich beide Seiten bereit, sich miteinander zu versöhnen? Vera Int-Veen möchte helfen, dass Menschen wieder zueinander finden und einander verzeihen.

00:00 | 00:53

F1-Moderator Florian König stimmt auf den Monaco-GP ein

10 Points for Verstappen - nur einer für Vettel?