USA: Zwölf Menschen in See eingebrochen – dramatische Rettung im Video

Unglück mit Happy End

Dramatische Rettungsaktion auf einem See in der Nähe von Los Angeles: Nachdem ein Mann auf dem halbgefrorenen Jackson Lake einbricht, versucht eine Frau ihm zur Hilfe zu eilen. Doch vergeblich - auch sie rutscht ins eiskalte Wasser.

- Anzeige -

Auch den anderen Helfern ergeht es nicht anders – bis schließlich zwölf Menschen in dem eiskalten Wasser treiben. Doch es gibt doch noch ein Happy End: Denn alle zwölf Menschen können schlussendlich mit Hilfe eines Seils aus dem eiskalten Wasser gerettet werden.

00:00 | 00:21

Gute Nachrichten für GZSZ-Fans

Wolfgang Bahro bleibt weitere fünf Jahre bei GZSZ