TV HIGHLIGHT
Deutschland sucht den Superstar
TV-PROGRAMM
MI DO HEUTE SA SO MO DI JETZTCars

Bollywood-Brangelina: Flotter Dreier rein beruflich

19.05.10 15:20
Aishwarya Rai und Abishek Bachchan Cannes 2010Aishwarya Rai und Abishek Bachchan stellen ihren Film 'Raavan' in Cannes vor.
Foto: Splash / splashnews.com

Bei Bollywood-Brangelina endet die Freundschaft an der Schlafzimmer-Tür

Bollywood-Beauty Aishwarya Rai im Glück: Nachdem sie tagelang in Cannes allein als L’Oréal-Botschafterin über den Roten Teppich schritt, ist sie nun endlich wieder glücklich vereint mit ihrem ebenfalls schauspielernden Gatten Abishek Bachchan, der gerade in der Türkei dreht und ihr hinterher jettete. In ihrer indischen Heimat sind die beiden mindestens so berühmt und so gern fotografiert wie Brangelina, aber im Gegensatz zu letzteren erstaunlich skandalfrei. Auch wenn sich Abishek Bachchan alle Mühe gibt, in Cannes die Gerüchteküche etwas anzuheizen, als die beiden Ausschnitte aus ihrem neuen Big-Budget-Epos „Raavan“ vorstellen und uns ein Interview geben.

Abishek erzählt, wie gut er mit Vikram, dem anderen männlichen Hauptdarsteller klarkam. „Damit er sich nicht so außen vor fühlt beim Dreh mit einem Ehepaar, haben wir einfach alles zu dritt gemacht.“ Wer müsste da nicht grinsen? „Hej, das war ausschließlich beruflich gemeint“, beeilt sich Abishek zu korrigieren. „Die Freundschaft endete an der Schlafzimmertür. Dann war der arme Vikram wieder allein.“ Die beiden genießen es sichtlich, gemeinsame Termine zu haben, obwohl für Romantik in Cannes kaum Zeit ist.


Foto: Getty Images
Kopf-an-Kopf-Rennen
Hilton vs. Lohan - wer ist peinlicher in Cannes?
Kopf-an-Kopf-Rennen  
Oje! Jetzt wird Sandy auch noch lustig
Pocher-Freundin reißt Witze
Oje! Jetzt wird Sandy auch noch lustig  
Galerie: Welche Stars waren da?
Eröffnungstag in Cannes: Promi-Auflauf am Mittelmeer
Galerie: Welche Stars waren da?  

In „Raavan“ bekommen die Zuschauer eine ganz andere Seite des Traumpaares zu sehen. Da gehen die beiden mit Schlagstöcken aufeinander los. „Abishek ist im Film so fies zu mir“, beschwert sich Aishwarya. „Deswegen habe ich den Film doch nur gemacht“, platzt Abishek heraus. „Wann darf man schon mal seine Frau anschreien, ohne dafür Ärger zu kriegen? Aber sie hat sich gerächt und das gleiche mit mir gemacht.“

„So ein Quatsch, mein Mann macht gern Scherze“, schlägt Aishwarya zurück. Liebevolles Necken hält die Liebe frisch – auch nach drei Jahren Ehe. „Wir finden es schön, dass wir immer noch als frisch verheiratetes Paar angesehen werden und wollen uns das erhalten. Wir haben beide anstrengende Jobs, da freuen wir uns, wenn wir uns mal sehen“, lächelt Aishwarya verliebt.

Muss sich die schöne Aktrice, die neben Hindi und Tamil auch noch fließend Englisch spricht, manchmal kneifen, um ihr Glück zu glauben, wenn sie zusammen mit ihrem Liebsten an einen der luxuriösesten Orte der Welt jettet? „Mh, ich warte ab, was das Leben mir so bringt. Ich versuche dabei nur, das Beste zu geben. Aber ich bin mir bewusst, was das für ein Privileg ist. Aber nichts kann die Liebe ersetzen, auch nicht die Liebe des Publikums. Das weiß ich, seit unsere Hochzeit von unseren Fans so begeistert aufgenommen wurde, als sei es eine Heirat in ihrer eigenen Familie.“ Schön, mal so ein verknalltes Paar zu sehen, das auch noch gern drüber spricht.

Von Mireilla Zirpins

Meinen Leuten bei wer-kennt-wen.de empfehlen