TV HIGHLIGHT
Das Supertalent
SA | 20:15
Das Supertalent
Presenter

Ohne Handschrift verkümmert das Gehirn

28.06.12 10:10
Handschrift von Franz KafkaUnsere Handschrift ist wichtig für das Gehirn. Schriftsteller Franz Kafka kannte weder Touchscreen noch Computer und schrieb alles mit der Hand.
Foto: deutsche presse agentur

Handschrift ist gut für Hirnaktivität und verrät Charaktereigenschaften

Die Handschrift ist eine ganz persönliche Note. Sie verrät charakterliche Eigenschaften wie Freundlichkeit, Elan oder Zurückhaltung. Doch nicht nur das. Hirnforscher befürchten sogar, dass bestimmte Hirnareale schrumpfen, wenn wir nicht mehr mit der Hand schreiben, sondern nur noch mit Computern und Touchscreens arbeiten.

Daraus könnte ein frühzeitiges Einsetzen der Vergesslichkeit resultieren. Denn je mehr man das gesamte Gehirn beansprucht, umso besser wirkt sich das auf unser Gedächtnis aus. Zudem fördert die Handschrift Koordination und Geschick.

Die Fähigkeit zu schreiben muss vom sogenannten expliziten, bewussten Gedächtnis in das prozedurale Gedächtnis verschoben werden, erst dann kann man es aus dem Stegreif. Dazu bedarf es Übung.

Hier können Sie Ihr Wissen testen!
Wie gut kennen Sie die deutsche Sprache?
Hier können Sie Ihr Wissen testen!  

Kinder lernen besser, wenn sie mit der Hand schreiben

Darüberhinaus zeige die Handschrift viel Persönliches, sagte auch Andrea-Eva Ewels von der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Wiesbaden. "Wenn ich jemandem einen Geburtstagsgruß schreibe, kann ich mir gar nicht vorstellen, das abzutippen."

Und: Beim Schreibenlernen ist die Handschrift unverzichtbar für Schüler. Die derzeit gelehrte Schreibschrift nähere sich Druckbuchstaben stark an, so Ewels. Es sei oft nicht zu erkennen, ob Schüler ein Wort groß oder klein schreiben - die Verwechslungsgefahr und damit die Fehlerzahl bei Diktaten wachse.

Als sicher gilt auch, dass Kinder besser lernen, wenn sie mit der Hand schreiben. Das Selbstgeschriebene verankert sich schneller im Gehrin als Getipptes.

Beim Lernen fremder Sprachen ist es laut GfdS wichtig, neue Vokabeln nicht nur zu hören und zu lesen, sondern mit eigener Hand zu schreiben, erläuterte Ewels.

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen