TV HIGHLIGHT
Das Supertalent
SA | 20:15
Das Supertalent
presenter

Klitschko boxt Povetkin 2013: Nur wann genau und wo?

19.12.12 14:59
Wladimir Klitschko wird 2013 gegen Alexander Povetkin boxen
Foto: dpa bildfunk

Die World Boxing Association (WBA) erhöht den Druck und will schnellstmöglich einen Kampf zwischen Superchampion Wladimir Klitschko und Weltmeister Alexander Povetkin. Wie die WBA mitteilte, muss Klitschko bis zum 26. Februar 2013 gegen den Russen zur Pflichtverteidigung antreten.

"Wir haben die WBA-Verfügung bereits per Mail erhalten", bestätigte Promoter Kalle Sauerland. Darin werden beide Seiten aufgefordert, sich bis zum 17. Januar zu einigen. Andernfalls geht der Kampf in die Versteigerung (Purse Bid), wonach es derzeit aussieht. Das Unternehmen, das das höchste Börsenangebot abgibt, gewinnt und besitzt die Rechte an TV-Vermarktung und Ticketverkauf. Also entweder die Klitschko Management Group (KMG) bei RTL oder der Sauerlandstall in der ARD.

Dass es zu einem Kampf zwischen Klitschko und Povetkin bis zum geforderten 26. Februar aller Voraussicht nach nicht kommen wird, liegt daran, dass sich die beiden Parteien wohl nicht einig werden. Das Klitschko-Lager will den Fight nicht vor Sommer 2013 bestreiten. Wie die KMG auf Nachfrage von RTL.de bestätigte, werde das Management eine Verschiebung des Termins beantragen.

"Eine Einigung ist wohl nicht möglich. Wir wollen ins Purse Bid und den Kampf mit unseren Sponsoren in die ARD bringen", sagte Sauerland. Sollte es zu einer Versteigerung kommen, würde diese erst ein bis zwei Wochen nach der WBA-Frist am 17. Januar stattfinden. Der Gewinner der Verteigerung hat danach laut Reglement noch drei Monate Zeit, einen Kampf auf die Beine zu stellen. Somit wird wohl erst Ende Januar feststehen, wann es zum WM-Kampf kommen wird, und wo: Ob in der ARD oder bei RTL. Denkbar wäre dann ein Termin Ende Mai.

Der 36-jährige Klitschko hält die Titel der IBF und WBO und ist seit seinem Sieg über den Briten David Haye im Juli 2011 Superchampion der WBA. Den regulären WBA-Weltmeistertitel gewann Povetkin im August 2011 durch einen Sieg über Ruslan Chagaev. Mit einem Kampf wäre der verwirrende Gürtelstreit der WBA endgültig ausgeräumt.

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen