TV HIGHLIGHT
Rising Star
AB 28.08. | 20:15
Rising Star
presenter

Rolf küsst Britta vor Maltes Augen

14.01.13 10:19

Britta verbringt die Nacht mit Rolf

Britta geht in ihren Bemühungen, ein Geständnis aus Rolf herauszubekommen, einen Schritt weiter. Sie schlägt ihm bei einem gemeinsamen Abendessen vor, die Nacht mit ihm zu verbringen. Aber sie wolle es langsam angehen lassen und nicht bei ihm im Bett, sondern auf dem Sofa im Wohnzimmer schlafen.

Rolf freut sich sehr darüber, dass Britta bei ihm übernachten will. Er sieht das als gutes Zeichen an, dass Britta ihm noch eine Chance geben will. Er geht in der Nacht ins Wohnzimmer, betrachtet die schlafende Britta und sagt leise, damit sie nicht wach wird: „Bist wunderschön, Britta. Ich liebe dich. Und ich werde dich nie wieder gehen lassen.“

spannendsten Storys
Was geschieht gerade noch alles in der Schillerallee? Hier sind die
spannendsten Storys  
"Unter uns" bei Facebook
Gefällt mir! "Unter uns" ist auch bei Facebook
Tausch dich mit anderen Fans über die Serie aus!  

Rolf will seine Liebe zu Britta öffentlich machen

Malte hat diese Szene über die Abhöranlage, die Rufus und er in Rolfs Wohnung installiert hatten, mitangehört und kriegt die Krise. Was, wenn Rolf die Situation ausnutzt und über Britta herfällt? Nicht auszudenken! Am nächsten Morgen bittet Malte Britta in der Küche des „Schiller“, wo sie zusammen arbeiten, vorsichtiger bei Rolf zu sein. „Ich habe ein Scheiß-Gefühl bei der ganzen Sache. Wenn ich mir vorstelle, dass er dich irgendwann küsst oder vielleicht sogar …“ Malte wagt sich gar nicht auszumalen, was noch alles zwischen Britta und Rolf geschehen könnte. „Sogar, sogar … sogar wird’s nicht geben!“, entgegnet Britta entrüstet. „Das sagst du, Rolf sieht das ein bisschen anders“, macht Malte ihr klar.

Malte hat mit seiner Vermutung Recht. Schon kurze Zeit später kommt Rolf ins „Schiller“ und begrüßt Britta freudig. Da Micki und Moritz an einem Tisch sitzen und das mitbekommen, versucht Britta, Rolf abzuwimmeln. „Ich habe zu tun, wir sehen uns später, ja?“ Britta will an Rolf vorbeigehen, aber der stellt sich ihr in den Weg. „Warum können wir nicht einfach ganz normal wie zwei frisch Verliebte miteinander umgehen?“ „Weil …“, setzt Britta an und wirft einen bedeutungsvollen Blick zu Micki und Moritz hinüber. Aber Rolf ist nicht zu bremsen. „Britta, ich liebe dich!“, ruft er leidenschaftlich aus. „Ich will es nicht mehr länger verheimlichen.“ Er ergreift sie, zieht sie zu sich heran und küsst sie.

Micki und Moritz fallen fast die Augen aus dem Kopf, als sie sehen, dass ihre Mutter Rolf küsst. Ausgerechnet den Mann, der ihr so viel Leid angetan hat. Aber nicht nur ihnen geht es so. Malte kommt genau in dem Moment aus der Küche des „Schiller“ und bleibt wie angewurzelt stehen, als er sich, dass Britta und Rolf sich küssen. Das ist alles andere als ein schöner Anblick für ihn. Die Frau, die er liebt, küsst seinen größten Feind - den Mann, der Rebecca getötet hat. Daran hat Malte erst mal schwer zu knabbern …

logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2014 UFA SERIAL DRAMA GmbH.