AB 04.01. | MI & SA | 20:15

Deutschland sucht den Superstar

00:00 | 02:04

So hart war der DSDS-Recall noch nie!

In Dubai gehen die Jurycastings von DSDS 2017 weiter

DSDS 2017: Die 14. Staffel Deutschland sucht den Superstar bei RTL

"Deutschland sucht den Superstar" geht im Januar 2017 in die nächste Runde. In der 14. Staffel der erfolgreichen Musik-Castingshow sind keine musikalischen Grenzen gesetzt: Hip Hop, Rap, Reggae, Schlager, Pop oder Rock - frei nach dem Motto "No Limits" ist wieder alles erlaubt. Auch in diesem Jahr sitzt DSDS-Urgestein und Erfolgsproduzent Dieter Bohlen in der Jury und wird von Schlagerstar Michelle und "Scooter"-Frontmann H.P. Baxxter sowie erstmals von YouTube-Star Shirin David unterstützt.

Die DSDS-Jury sucht auch 2017 wieder gute Charaktere, verrückte Typen, Internetpersönlichkeiten und Stimmen, die beim Zuhörer Gänsehaut verursachen. Getreu dem aktuellen Motto gibt es hierbei auch personell keine Vorgaben: Ob als Einzelperson, im Duett oder als Gruppe - "Deutschland sucht den Superstar 2017" bleibt für alles offen. Die 33 besten Sängerinnen und Sänger reisen zum Recall nach Dubai, wo sie um den Einzug in die großen Mottoshows kämpfen.

Wer sich im Dubai-Recall behaupten konnte, zieht in die DSDS-Liveshows ein. Dort müssen die Kandidaten bei den unterschiedlichsten musikalischen Themen ihre Vielseitigkeit beweisen. Die besten Kandidaten kämpfen im großen Live-Finale um den Sieg und darum, "Superstar 2017" zu werden. Auch 2017 moderiert Oliver Geissen wieder die DSDS-Liveshows.

2016 behauptete Prince Damien sich in der großen Final-Show gegen die beiden anderen Finalisten Thomas Katrozan und Laura van der Elzen und wurde "Superstar 2016". Als Sieger von DSDS 2016 erhielt Prince Damien 500.000 Euro Preisgeld sowie einen Plattenvertrag mit Universal Music. Zusammen mit Pop-Titan und Jury-Mitglied Dieter Bohlen produzierte er sein erstes Album "Glücksmomente".

Aktuelle Informationen zur 14. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" sowie sämtliche Highlights und DSDS-Videos finden Sie hier bei RTL.de. Verpasste Folgen von "DSDS" finden Sie übrigens online bei TV NOW.