TV HIGHLIGHT
Rising Star
DO + SA | 20:15
Rising Star

Samstag, 8. Mai, 20.15 Uhr - Die 25 unglaublichsten Geschichten der Welt

15.04.10 10:46
Sonja Zietlow präsentiert "Die 25"Sonja Zietlow präsentiert "Die 25 unglaublichsten Geschichten der Welt"
Foto: RTL / AUTOIMPORT

Schwangere Männer und Knöllchen für 171.816 Euro - Unglaubliche Geschichten

Kennen Sie die unglaubliche Geschichte vom teuersten Knöllchen der Welt? Jussi Salonoja, Erbe eines Würstchenimperiums, erhielt im Februar 2004 das bis dato teuerste Knöllchen der Welt. Weil er in einer "40er Zone" 80 km/h fuhr, musste Salonoja 171.816 Euro Strafe bezahlen! Grund für die hohe Summe: Laut finnischer Gesetzgebung, errechnet sich das Bußgeld im Verhältnis zum jeweiligen Jahreseinkommen. Salonoja verdiente als Erbe rund 8,48 Mio. Euro pro Jahr! Mit dieser Summe schaffte es Salonoja, sich einen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde zu sichern – mit dem höchsten Bußgeldbescheid aller Zeiten.

Oder die Story von Thomas Beatie, der erste schwangere Mann der Welt? Als Teenager ist Thomas eine wunderhübsche junge Frau, heißt Tracy Lagondino, arbeitet als Model und kommt sogar bis ins Finale der "Miss Hawaii". Doch Tracy fühlt sich fremd in ihrem eigenen Körper und entscheidet sich zu einer Hormonbehandlung. Mit Hilfe operativer Eingriffe wird Tracy langsam zu Thomas, heiratet seine Frau Nancy. Da diese keine Kinder bekommen kann, unterbricht er die Hormonbehandlung zum Mann und geht zur Samenbank. Mittlerweile erwartet Thomas sein drittes Kind.

Mein RTL
Noch mehr RTL-Sendungen im Überblick finden Sie hier.
Mein RTL  
Zur Video Vorschau
Samstag, 8. Mai um 20.15 Uhr bei RTL
Zur Video Vorschau  

Silikonbrüste retteten einer Frau das Leben

Unglaublich auch die Geschichte der Frau, die dank ihrer Silikonbrüste einen Schuss überlebt. Eine junge Frau, ihres Zeichen "Bikini-Model", behauptet, dass ihr Silikonimplantat ihr das Leben gerettet habe. Bei einer Schiesserei in einer Disco traf sie ein Schuss, der durch ihr Implantat hindurchging, ohne sie ernsthaft zu verletzen. Geblieben sind nur zwei kleine Narben an der Stelle, an der die Kugel den Körper durchbohrte. Für Fachleute hat Jayne Pickerin einfach nur Glück gehabt, denn auch bei einer Frau mit einem normalen großen Brust hätte die Kugel theoretisch nur das Gewebe verletzen können.

Welche unglaubliche Geschichte wird die Nummer eins bei Sonja Zietlow?

Das sehen Sie am Samstag, 8.Mai, 20.15 Uhr, bei RTL.