TV HIGHLIGHT
Das Supertalent
SA | 20:15
Das Supertalent
presenter

Der Bachelor 2013: Melanie wickelt Jan mit ihren Tränen um den Finger

25.01.13 09:21

Melanie darf bleiben, Conny, Nina und Nancy müssen gehen

In der vierten Folge von "Der Bachelor 2013" ist einiges passiert: Das erste Gruppendate wurde abgebrochen, das erste Einzeldate mit Mona fiel ins Wasser, dafür klappte der zweite Anlauf bei Jan und Mona umso besser. Die beiden tauschten so intensive Blicke aus, dass Jan das Date plötzlich beendete. "Mir wird das zu heiß hier", so seine Begründung. Und in der Nacht der Rosen kam die große Überraschung: Conny, Nancy und Nina haben keine Rose von Jan bekommen, Melanie darf dagegen bleiben. Hat sie ihn mit ihren Tränen um den Finger gewickelt?

Beim ersten Gruppendate eröffnet Conny dem Bachelor, dass Melanie und Nina geknutscht haben. Doch damit erreicht sie nicht die gewünschte Reaktion - weder bei Jan, noch bei den anderen Bachelor-Kandidatinnen. Jan ist total verunsichert und die anderen Mädels sind sauer auf Conny. Doch in einer Sache sind sich die meisten Damen einig: Melanie soll von Jan keine Rose bekommen. Selbst Melanie ist dieser Meinung: "Wenn, dann sollten nur wir beide nach Hause fahren", sagt sie zu Nina.

Mona hat Schmetterlinge im Bauch
Romantisches Date mit dem Bachelor
Mona hat Schmetterlinge im Bauch  
Für Conny gibt es keine Rose von Jan
Conny verpetzt Melanie und Nina beim Bachelor
Für Conny gibt es keine Rose von Jan  
Heiße Küsse und Zickenzoff
Melanie und Nina knutschen - zum Ärger von Conny
Heiße Küsse und Zickenzoff  
Der Bachelor 2013: Alissa und Sarah streiten um Jan
Der Kampf um den Bachelor wird härter
Alissa schnappt sich Jan - und die erste Rose  

Jan: "Ich kann es überhaupt nicht haben, wenn Frauen weinen"

In der vierten Nacht der Rosen bei "Der Bachelor" 2013 amüsieren sich Jan und die Ladys - nur eine scheint nicht wirklich Spaß zu haben: Melanie. Jan bittet sie deswegen um ein Gespräch unter vier Augen. "Ich bin unsicher, weil ich weiß, dass du mich nach Hause schickst", erklärt ihm die 24-Jährige. "Och, Kleene, du weinst ja jetzt", bemerkt Jan geknickt. "Du hast ein völlig falsches Bild von mir und deswegen bin ich traurig", entgegnet sie. Jan ist in einer Zwickmühle, denn: "Ich kann es überhaupt nicht haben, wenn Frauen weinen. Und ich will auch nicht, dass die Frauen mitkriegen, dass sie mich um den Finger wickeln können, wenn Tränen fließen."

Nach dem Einzelgespräch mit Melanie möchte Jan auch mit Nina unter vier Augen sprechen. Der Bachelor will von Nina wissen, ob sie Fragen an ihn hat, damit die beiden sich besser kennenlernen können. Aber Nina hat keine Fragen. In der Nacht der Rosen entscheidet sich Jan dafür, Conny, Nancy und Nina keine Rose zu geben. "Ich habe mir heute ein Bild gemacht. Aus einigen Frauen bin ich immer noch nicht schlau geworden. Aber ich hoffe, dass ich mit meiner Entscheidung heute richtig liege", begründet er. Ob der Bachelor wirklich die richtige Wahl getroffen hat, wird sich im Laufe der weiteren Folgen von "Der Bachelor" 2013 zeigen.

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen