TV HIGHLIGHT
Das Supertalent
SA | 20:15
Das Supertalent
presenter

Der Bachelor 2013: Melanie ergattert die letzte Rose

09.01.13 22:26

Polina, Petra und Nicole müssen sich vom Bachelor verabschieden

In der zweiten Nacht der Rosen bei 'Der Bachelor' 2013 muss Bachelor Jan wieder eine Entscheidung treffen. Es gibt noch 15 Frauen, aber nur zwölf Rosen - der Kampf um den Bachelor geht in die nächste Runde. Zwei Mädels setzen sich besonders ein und schnappen sich den Bachelor für ein Gespräch unter vier Augen. Neben Conny hat Melanie den Bachelor um ein Einzelgespräch gebeten. Die Unterhaltung mit der Blondine verwirrt den Bachelor zwar, macht ihn aber auch neugierig auf Melanie, denn schließlich ergattert sie die letzte Rose. Polina, Petra und Nicole erhalten keine Rose und müssen die Heimreise antreten.

"Mein Plan ist es, mir ihn irgendwie zu schnappen, weil ich meine Chance nicht versemmeln will", verrät Conny vorab. Und mit diesem Plan steht sie nicht alleine da: "Ich freue mich, ihn heute Abend wiederzusehen. Aber das Problem ist, dass wir 15 Mädels sind. Ich steche halt gerne aus der der Masse hervor und ich werde ihn mir irgendwie rausziehen müssen, auch wenn mich die anderen Mädels dafür hassen werden", beschreibt Melanie. Zur Überraschung aller ergreift Conny als Erste in der Nacht der Rosen die Initiative. "Kommst du mit auf die Schaukel?", fragt die 33-jährige Krankenschwester Jan. Doch anstatt zu schaukeln, nehmen die beiden in einer ruhigen Ecke im Garten der Bachelor-Villa Platz und unterhalten sich angeregt. Bachelor Jan bedankt sich für Connys Mut, die Initiative zu ergreifen, mit einer Rose.

Die Kandidatinnen sind von Madeleine genervt
Madeleine verärgert die Konkurrenz
Die Kandidatinnen sind von Madeleine genervt  
Diese fünf Ladys haben keine Rose bekommen
Die anderen hatten wohl bessere Argumente
Diese fünf Ladys haben keine Rose bekommen  
Der Bachelor 2013: Die erste Entscheidung
Mignon bekommt die erste Rose
Der Bachelor 2013: Die erste Entscheidung  

Melanie: "Ich bin in die Erotikmodel-Schiene reingerutscht"

Auch Melanie setzt ihren Plan in die Tat um und entführt den Bachelor zu einem Gespräch unter vier Augen. "Ich bin in die Erotikmodelschiene reingerutscht", erklärt die 24-Jährige dem Bachelor. Ihr sei wichtig, dass ihr Partner sie so akzeptiere, wie sie ist. Doch Aufklärung bringt das Gespräch nicht, Bachelor Jan ist nur noch verwirrter als zuvor: "Ich habe überhaupt keine Ahnung mehr, wie ich dich jetzt einschätzen soll." Aber auch Melanies Initiative wird belohnt. Der Bachelor lässt sie zwar lange zappeln, überreicht ihr dann aber seine letzte Rose.

Doch damit nicht genug. Bachelor Jan bittet Melanie, den nächsten Tag mit ihr zu verbringen. "Melanie möchte ich unbedingt einzeln kennenlernen. Ich will wissen, ob ich so fasziniert bin, weil sie so anders ist oder ob ich von ihr als Frau fasziniert bin", begründet der Bachelor seine Wahl. Nicole, Petra und Polina gehen dagegen leer aus und müssen sich vom Bachelor und Südafrika verabschieden. Und Melanie? Die kann ihr Glück kaum fassen: "Ich habe eine Rose und freue mich total", erklärt sie unter Freudentränen und springt mit Kleid, High Heels und ihrer Rose in den Pool.

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen