TV HIGHLIGHT
Das Supertalent
SA | 20:15
Das Supertalent

Brenda Strong als Ann Ewing ist die Frau an Bobbys Seite

16.01.13 11:27
Brenda Strong

Schauspielerin Brenda Strong besitzt Ehrendoktortitel

Geboren in Portland, Oregon, besuchte Strong die Arizona State University, wo sie einen Bachelor in der Fachrichtung Musicaltheater erwarb. Nach ihrem Abschluss zog sie für eine Schauspielkarriere nach Los Angeles und bekam schnell Rollen in Film und Fernsehen.

Die Academy of Television Arts & Sciences nominierte Strong, in Anerkennung ihrer Rolle als Mary-Alice Young, der verstorbenen Erzählerin in der preisgekrönten ABC-Erfolgsserie "Desperate Housewives", zweimal für einen Emmy in der Kategorie "Bester Off-Sprecher". Obwohl Strongs scheinbar perfekter Charakter in der ersten Folge Selbstmord begeht, wurde sie in rückblickenden Szenen und Episoden zu einem festen Bestandteil der Serie in allen acht Staffeln. Ihre allwöchentlichen Kommentare aus dem Off lieferten den Zuschauern aufschlussreiche Einblicke aus dem Jenseits.

Zuvor war Strong den Fernsehzuschauern vermutlich am meisten bekannt in ihrer Rolle als Sue Ellen Mishkie aus der preisgekrönten Sitcom "Seinfeld". Zu ihren anderen TV-Erfolgen gehören Rollen in vielgepriesenen Serien wie "Curb Your Enthusiam - Lass es, Larry!", "Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis", "Everwood", "Sports Night", "7th Heaven - Eine himmlische Familie", "Party of Five", "CSI", "Ally McBeal", "Gilmore Girls" und "Emergency Room".

Zu Brenda Strongs Langfilmerfolgen zählen unter anderem "Starship Troopers", "Tief wie der Ozean", "Der Hexenclub" und "Spaceballs". 2010 wirkte die Schauspielerin darüber hinaus in dem von Kritikern hochgelobten Theaterstück "Titus Redux" im Kirk Douglas Theatre mit.

Strong ist zertifizierte Yoga-Lehrerin und produziert unter eigener Mitwirkung eine Reihe von Videos namens Strong Yoga4Fertility, die unfruchtbaren Paaren durch Yoga-Therapie helfen sollen. Sie lehrte am Mind Body Institute an der University of Los Angeles und in Newport Beach. Für ihre Arbeit im Bereich "Weibliches Wohlbefinden" erhielt sie von der Yo San University einen Ehrendokotortitel. Außerdem ist sie die Nationale Sprecherin der American Fertility Association.

Strong lebt mit ihrem Sohn in Los Angeles und hat seit kurzem einen Zweitwohnsitz in Dallas.

Biografie: Larry Hagman
Als Bösewicht "J.R." wurde Hagman weltweit bekannt
Biografie: Larry Hagman  
Dallas: Linda Gray alias Sue Ellen
Für ihre Rolle als Sue Ellen Ewing erhielt sie den Bambi
Biografie: Linda Gray  
Biografie: Patrick Duffy
Mit seiner Rolle als Bobby Ewing wurde Duffy bekannt
Biografie: Patrick Duffy  
Biografie: Jesse Metcalfe
Sein Aufstieg vom "Gärtner" zu Bobby Ewings Sohn
Biografie: Jesse Metcalfe  
Jordana Brewster
Jordana Brewster spielt Elena Ramos
Zur Biografie  
Ein vielversprechendes Talent in Hollywood
Josh Henderson spielt John Ross Ewing
Ein vielversprechendes Talent in Hollywood  
Julie Gonzalo
Julie Gonzalo spielt Rebecca Sutter
Alles andere als unschuldig  

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen