CSI: Miami

IMMER DI | 23:10

Einer gegen alle (1)

Einer gegen alle (1)

Di | 06.12. | 23:10

Der zwielichtige Anwalt Vogel schafft es innerhalb kürzester Zeit, die Arbeit der Ermittler in äußerst schlechtem Licht dastehen zu lassen. Dadurch gerät besonders Samantha in die Schusslinie, da alle Beweismittel, an denen sie in der Vergangenheit gearbeitet hat, nun nicht mehr anerkannt werden. Ryan wird zudem des Mordes verdächtigt, als er neben einem toten Staatsanwalt aufwacht und Horatios schärfster Widersacher, der Serienkiller Navarro, wird aus der Haft entlassen...

Die Journalistin Denise Baines wird in einer Diskothek mit einem Nervenkampfstoff vergiftet. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnung findet das CSI ihre Recherchen über den zwielichtigen Anwalt Darren Vogel, der straffällig gewordene Mandanten dazu benutzt, andere Mandanten von ihm mit kriminellen Methoden zu entlasten, indem sie Beweise manipulieren und Zeugen einschüchtern. Ehe sich die Schlinge um Darren Vogels zuziehen kann, zwingt er Gabrielle Wade, eine ehemalige Richterin und jetzige Mitarbeiterin von ihm, den Mord an Denise auf sich zu nehmen. Vogel kämpft mit allen Tricks und hat sogar Samantha Owens' Freund, Staatsanwalt Josh Avery, dazu gebracht, Beweise für ihn zu fälschen. Samanthas Reputation wird dadurch schwer beschädigt und sämtliche Fälle, an denen sie gearbeitet hat, müssen neu aufgerollt werden. Das führt auch dazu, dass Esteban Navarro, einen Serienkiller im Arztkittel, den Horatio mühsam hinter Gittern bringen konnte, aus der Haft entlassen werden muss. Nachdem Horatio klar wird, dass entweder Samantha oder Avery die Patronenhülse, die einen weiteren Killer überführen könnten, ausgetauscht haben müssen, ist das Misstrauen im Labor groß. Ryan Wolfe will Avery zur Rede stellen und wird von diesem niedergeschlagen. Als er wieder aufwacht, liegt Avery tot neben ihm, die Scherben einer zerbrochenen Weinflasche neben sich auf dem Boden. Avery ist eindeutig erschlagen worden...

- Anzeige -