TV HIGHLIGHT
Rising Star
AB 28.08. | 20:15
Rising Star
presenter

Tom Beck spielt Autobahnkommissar Ben Jäger

11.02.11 14:04
Tom BeckTom Beck spielt Ben Jäger
Foto: RTL / Guido Engels

Tom Beck - ein absolutes Multitalent!

Tom Beck wurde am 26. Februar 1978 geboren. Er studierte von 1999 bis 2003 bei der Bayerischen Theaterakademie München im Studiengang "Musical". Im Rahmen dieser Ausbildung genoss er fundierten Schauspiel-, Gesangs- und Tanzunterricht. Seine Diplomarbeit mit Auszeichnung absolvierte er mit dem Soloprogramm "Beck-Stage".

Nach seinem Abschluss wirkte er in verschiedenen Theater- und Musicalproduktionen mit. Zudem spielte er die Hauptrollen in Fernsehfilmen und Serienfolgen wie "Ein krasser Deal" (ProSieben), "Eine unter Tausend" (ProSieben), "Der Ermittler" (ZDF), "Der letzte Zeuge" (ZDF), "Küstenwache" (ZDF), "Reblaus", "Polizeiruf - Tod im Ballhaus" (ARD) und "Rosamunde Pilcher: Land der Sehnsucht" (ZDF) und spielte die Rolle des "Frank" in Gil Mehmerts Inszenierung "Elling" am Metropol Theater München.

2005 spielte er unter anderem die Hauptrolle des "Burrs" in dem Musical "Wild Party" am Theater Heilbronn und stand in dem Musical "Moulin Rouge" in der Hauptrolle des "Christian" im K4 Künstlerhaus Nürnberg auf der Bühne. 2006 stand er für "Unser Charly" (ZDF), "In aller Freundschaft" (ARD), "Herbststurm - Die Frauen der Parkallee" (ZDF) sowie für den Kinofilm "Kurzurlaub" vor der Kamera. Darüber hinaus war Tom Beck in der Rolle des Danny in dem Musical "Grease" im Theater St. Gallen zu sehen. 2007 war er mit dem Ensemble des Musicals in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tournee und war hier zudem als Sprachcoach tätig.

2007 spielte er mit bei den Produktionen "Commissaro Brunetti" (ARD), "Inga Lindström - Flug ins Glück" (ZDF), "Rosamunde Pilcher - Pfeil der Liebe" (ZDF), "Forsthaus Falkenau" (ZDF) und "Dörte’s Dancing" aus der ProSieben-Reihe der "Funny Movies". 2009 übernahm er eine Rolle in Til Schweigers Komödie "ZweiOhrKüken". Zudem hatte er zusammen mit seinem "Cobra 11"-Kollegen Erdogan Atalay einen Gastauftritt im RTL-Comedy-Movie "C.I.S. - Chaoten im Sondereinsatz", das im Mai 2010 ausgestrahlt wurde. Gemeinsam vor der Kamera standen die beiden auch für die von action concept produzierte Komödie "Geister all inclusive", die im Frühjahr 2011 bei RTL zu sehen war. Im selben Jahr sah man ihn außerdem in der Romantic-Comedy "Ausgerechnet Sex!" (Sat.1).

Tom Beck spielt Ben Jäger in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11"
Tom Beck spielt den Kommissar Ben Jäger
Die Rolle  
Zur Biografie
Erdogan Atalay ist bereits seit der 2. Folge dabei.
Zur Biografie  

Neben der Schauspielerei zählt der Sport und die Musik!

Tom Beck liebt den Sport: Fußball, Tennis und Skifahren sind seine Favoriten. Außerdem hat der Schauspieler ein Faible für Musikinstrumente und spielt Klavier, Gitarre, Schlagzeug, Orgel sowie Akkordeon. Tom Beck hat zu dem Kinofilm "Aus der Tiefe des Raumes” drei Songs des Soundtracks eingesungen. Im März 2011 brachte Beck mit "Sexy" schließlich seine Debüt-Single heraus. Das Album dazu heißt "Superficial Animal" und erschien ebenfalls im März 2011. Im Juni 2011 kam seine zweite Single "Drive My Car" in die Plattenläden. Sein musikalisches Talent zeichnete sich ebenfalls schon früh ab: 2001 gewann Beck den Musik-Förderpreis beim Bundeswettbewerb Gesang für die beste Darstellung einer Musicalszene.

Im Sommer 2012 war Tom Beck im amerikanischen Nashville, der Hochburg des Country, unterwegs, um sein neuestes Album "Americanized" aufzunehmen. Es erschien im Oktober 2012 in Deutschland. Seit dem 30. November ist außerdem die Singleauskopplung "Nice Guys Finish Last" erhältlich.

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen