TV HIGHLIGHT
Rising Star
DO + SA | 20:15
Rising Star
presenter

Peinliche Panne mit Pocher

05.11.09 11:18
Das Interview mit Pocher vergeigt
Foto: AUTOIMPORT

Das Interview mit Pocher vergeigt

„Alarm für Cobra 11“ feierte die Premiere seiner 200. Folge und wir waren live vor Ort. Zahlreiche Stars schwebten über den roten Teppich. Als absolutes Highlight des Abends wurde Oliver Pocher mit einem Helikopter eingeflogen. Es war sein erster öffentlicher Auftritt, nachdem bekannt wurde, dass er ein Kind mit Sandy Mayer-Wölden erwartet. Der Presseandrang war dementsprechend groß. Dennoch waren wir die ersten, die ein exklusives Interview mit ihm führen durften. Doch dann: Der Super-Gau! Mitten im Interview reißt uns das Tape der Kamera. Das aufgezeichnete Interview war dahin. Der Horror eines jeden Reporters wurde Wirklichkeit. Die Technik war einfach gegen uns. Also, was sollten wir tun?


Foto: AUTOIMPORT
Zurück zur Übersicht
Spektakuläre Stunts, Action und ein sympathisches Duo.
Zurück zur Übersicht  
Mein RTL
Noch mehr RTL-Sendungen im Überblick finden Sie hier.
Mein RTL  

Pocher nimmt uns auf den Arm

Wir baten um ein zweites Interview. Vollkommen Gentleman stellte sich Oliver Pocher nochmals zur Verfügung, nachdem er verstanden hatte, dass wir uns wirklich nicht für sein Privatleben interessieren. Dafür waren schließlich die TV-Kollegen vor Ort. Uns interessierte weder seine Sandy, noch sein Baby-Glück. Während des zweiten Interviews ließ Oliver Pocher es sich aber natürlich nicht nehmen, spitzzüngig wie er ist, uns ordentlich aufs Korn zu nehmen. Tja, was soll man sagen? Um es mit Ollis Worten auszudrücken: „In Interviews mit RTL.de lernt man, dass man manche Interviews eben zwei oder drei Mal führen muss.“