TV HIGHLIGHT
Das Supertalent
SA | 20:15
Das Supertalent

Vermisst 2012: Sandra auf brisanter Spurensuche in Ecuador

19.12.12 14:55
Vermisst 2012Janette möchte gerne ihren Vater Hernando aus Ecuador kennen lernen.
Foto: RTL

Sandra Eckardt unterwegs in Ecuador

Vermisst-Moderatorin Sandra Eckardt begibt sich auf brisante Spurensuche nach Ecuador. Janette möchte ihren Vater finden, den sie nie kennen gelernt hat. Wird es Sandra gelingen, Janettes Vater Hernando ausfindig zu machen?

Janette wird 1986 in Wien als Tochter einer Österreicherin und eines Ecuadorianers geboren. Ihre Mutter arbeitete als Entwicklungshelferin in Ecuador und lernte dort Janettes Vater Hernando kennen und verliebte sich auf Anhieb in den jungen Lateinamerikaner. Der angehende Priester geht eine Verbindung mit der jungen Österreicherin ein. Sie wird schwanger von ihm. Doch Hernando hat die Ehe schon einer Ecuadorianerin versprochen. Janettes Mutter Ingrid distanziert sich von Hernando und beschließt das Kind alleine großzuziehen. Doch es kommt zu Komplikationen. Die Ärzte befürchten, dass Ingrid ihr Kind nicht gesund zur Welt bringen kann, rechnen sogar mit einer Totgeburt und raten der jungen Mutter in ihre Heimat zurückzukehren. So wird Janette in Österreich geboren. Ihre Mutter erkrankt im Laufe der Jahre mehrfach an Krebs und Janettes Wunsch, ihren leiblichen Vater kennenzulernen, wird immer größer. Sandra Eckardt begibt sich auf eine brisante Spurensuche nach Ecuador.

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen