TV HIGHLIGHT
Rising Star
AB 28.08. | 20:15
Rising Star

"Letzte Chance für unsere Ehe": Zwei Paare versuchen ihre Ehe zu retten

13.07.12 11:21

Zwei Paare versuchen, ihre Ehe zu retten

In der RTL-Doku "Letzte Chance für unsere Ehe" werden am Sonntag, 15.Juli 2012 um 19.05 Uhr, zwei Paare gezeigt, die vor den Scherben ihrer Ehe stehen. Eifersucht und Misstrauen, ein unerfüllter Kinderwunsch und eine Schwiegermutter, die sich ständig einmischt, haben die Liebe fast ausgelöscht. Dipl. Familien- und Paartherapeutin Susanne Veit hilft den beiden Paare bei dem Versuch, ihre Ehe zu retten.

Die Anzahl der rechtskräftigen Scheidungen hat im Laufe der letzten Jahre enorm zugenommen: Wurde in den Fünfzigern nur jede achte Ehe geschieden, trifft es mittlerweile jedes zweite Pärchen. Zu verletzten Gefühlen und geplatzten Träumen gesellen sich Ängste und Unsicherheiten: Was kostet eine Scheidung überhaupt, wer bekommt das Sorgerecht und welche Fristen müssen eingehalten werden? Das Experten-Team, Paartherapeutin Susanne Veit und Anwältin Marion Scheibig, will die zwei Paare bei diesen Fragen beraten und ihnen bei der endgültigen Entscheidungsfindung helfen: Werden die Paare ihre letzte Chance nutzen? Oder ist es trotz professioneller Hilfe für einen Neuanfang bereits zu spät?

Mit diesen Tipps hält die Ehe
Das Geheimnis einer glücklichen Ehe ist gelüftet
Mit diesen Tipps hält die Ehe  
So teuer wird eine Scheidung
Scheidung: Die Kosten im Überblick
So teuer wird eine Scheidung  
Ist Ihre Partnerschaft gefährdet?
Die zehn häufigsten Trennungsgründe
Ist Ihre Partnerschaft gefährdet?  
Test: Wie hoch ist Ihr Fremdgeh-Risiko?
Lust auf einen Seitensprung?
Test: Wie hoch ist Ihr Fremdgeh-Risiko?  

Unerfüllter Kinderwunsch und enttäuschte Gefühle

Sabrina und Andy aus Köln
Das junge Paar ist seit zwei Jahren verheiratet und hat eine gemeinsame Tochter, doch in ihrer Familie kriselt es bereits gewaltig. Vor einem Jahr ist Andy im Streit aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen, weil er Sabrina eine Affäre unterstellt hat. Seitdem wohnen beide in getrennten Wohnungen, die 2-jährige Tochter Lucy lebt bei Sabrina. Eigentlich würde Andy gerne zurück zu seiner Familie, doch mittlerweile ist die ihm so verhasste Schwiegermutter Ires in die ehemals gemeinsame Wohnung eingezogen, was die schwierige Situation nicht gerade entspannt. Andy hat Sabrina jetzt ein Ultimatum gesetzt: Entweder sie zieht innerhalb eines Monats mit der gemeinsamen Tochter zu ihm oder erreicht die Scheidung ein! Doch das Problem liegt tief: Sabrina traut ihrem Noch-Ehemann nicht zu, endlich Verantwortung für seine Familie zu übernehmen, denn dieser verbringt ganze Tage vor dem Computer und vernachlässigt dabei den Haushalt völlig. Außerdem hat er ein sehr distanziertes Verhältnis zu seiner eigenen Tochter: Da das Mädchen als Frühgeburt zur Welt kam und extrem klein war, hatte er damals Angst, sie anzufassen. Auch heute fällt es Andy noch schwer, eine gesunde Bindung zu seinem Kind aufzubauen. Ein weiteres Problem stellt Schwiegermutter Ires dar, die sich permanent in die Ehe der beiden einmischt und das aus gutem Grund, wie Paartherapeutin Susanne Veit mit Schrecken erfahren muss. Findet die Expertin noch eine Lösung, mit der alle zufrieden sind und gibt der Ehe noch eine letzte Chance?

Annika und Daniel aus Jülich
Die Grafikerin und der Industriemechaniker lernten sich über das Internet kennen und sind seit sechs Jahren verheiratet. Mittlerweile hat sich aber der triste Alltag in das Eheglück der beiden eingeschlichen. Sie reden kaum noch miteinander und unternehmen fast nichts mehr gemeinsam. Außerdem ist Annikas größter Wunsch bisher nicht in Erfüllung gegangen: Seit mehr als zwei Jahren versucht sie, mit Daniel ein gemeinsames Kind zu bekommen. Annika leidet sehr unter der Kinderlosigkeit, doch immer, wenn sie das Gespräch mit Daniel sucht, blockt dieser ab. Das Expertenteam um Dipl. Familien- und Paartherapeutin Susanne Veit und Anwältin Marion Scheibig wird das Paar beraten, doch wird ihre Beziehung diese Belastungsprobe überstehen und gibt es noch eine letzte Chance für ihre Ehe?