TV HIGHLIGHT
Rising Star
AB 28.08. | 20:15
Rising Star
presenter

„Christopher Posch – Ich kämpfe für Ihr Recht!“: Wendler gegen Wendler

26.09.12 10:34

Frank Wendler gegen Michael Wendler

Seit über zwanzig Jahren ist Gasflaschenverkäufer Frank Wendler im Schlagergeschäft als Produzent und Sänger aktiv. Weil kein anderer sich mit seinem Namen auf die Bühne stellen oder Musik produzieren soll, hat er sich den Namen schützen lassen. Zeitgleich schafft es Megastar „Der Wendler“ sich in der Schlagerszene einen Namen zu machen. Nun fordern Michael Wendlers Anwälte von Frank Wendler, er solle auf seine Namen verzichten.

Anders als bei Frank Wendler ist bei Michael Wendler der Name nicht angeboren. In Wahrheit heißt Michael Wendler nämlich Michael Skowronek.

Frank Wendler ist geschockt, als er eines Tages von den Anwälten des Schlagerstars aufgefordert wird, eine Unterlassungsverfügungserklärung zu unterschreiben: Frank Wendler soll sich nicht mehr „Wendler“ nennen.

Alter Wendler gegen neuen Wendler

"Neuer" Wendler gegen "alter" Wendler

Michael Wendlers Anwälte rechtfertigen ihre Forderung mit dem wesentlich größeren Bekanntheitsgrad ihres Mandanten, der schon seit 1997 erfolgreich Musik mache. Heute ist der „neue“ Wendler ganz oben, den „alten“ Wendler halten viele Fans nur für einen schlechten Nachmacher, allein dies ist für Frank Wendler Grund genug die Sache endlich aufzuklären.

Rechtsanwalt Christopher Posch will ihm dabei helfen. Wen wird der Richter am Ende zum "wahren" Wendler schlagen? Dies erfahren Sie heute um 20.15 Uhr in "Christopher Posch - Ich kämpfe für Ihr Recht!".