TV HIGHLIGHT
Rising Star
AB 28.08. | 20:15
Rising Star
presenter

Dschungelcamp 2013: Der Zickenzoff zwischen Fiona Erdmann und Iris Klein geht weiter

28.01.13 15:51

Keine Versöhnung in Sicht

Bereits im Dschungelcamp 2013 waren Fiona Erdmann und Iris Klein nicht die besten Freundinnen. Iris Klein lästerte gern zusammen mit Olivia Jones über das Model. Im Mittelpunkt der Lästerattacken stand vor allem Fionas Figur. Immer wieder unterstellte Iris Klein Dschungelcamp-Kandidatin Fiona Erdmann, sie sei zu dünn und habe Bulimie. Der Zickenzoff der beiden Dschungel-Damen hat nicht mit Fionas Auszug aus dem Dschungelcamp 2013 aufgehört, sondern geht beim großen Wiedersehen im Baumhaus weiter.

"Sie hat sich bei mir nicht ein einziges Mal entschuldigt.", wirft Model Fiona Erdmann Katzenberger-Mama Iris Klein vor. "Sie hat heute noch im Bus gesagt, ich sei Bulimiekrank." Iris Klein wehrt sich und behauptet, sie habe ein Video gesehen, in dem Fiona sie als "fettes Schwein, das auf die Schlachtbank gehört" bezeichnet.

Während im Dschungelcamp 2013 die Lästereien nur von den Zuschauern mitverfolgt wurden, werden beim großen Wiedersehen alle Dschungel-Stars mit den Bildern aus dem Camp konfrontiert. Fiona Erdmann ist außer sich: "Man kann mir sagen, ich bin eine böse Zicke, aber sobald man anfängt mir Krankheiten zu unterstellen, tut es mir weh." Für das Model ist keine Versöhnung in Sicht: "Ich gehe ihr definitiv aus dem Weg."

Dschungelcamp 2013: Claudelle Deckert hat zu sich selbst gefunden
Erkenntnis aus dem australischen Dschungel
Claudelle Deckert "kann sich gut leiden"  
Dschungelcamp 2013: Claudelle Deckert verrät ihren Dschungel-Favoriten
Schauspieler Claudelle Deckert verrät:
"Patrick war mein Dschungel-Favorit"  
Ihre schönsten Momente
Best of Claudelle
Ihre schönsten Momente  
Dschungelcamp 2013 Moderatoren
Hier gibt es alle Highlights!
Zu den Dschungelcamp-Videos!  

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen