TV HIGHLIGHT
Rising Star
AB 28.08. | 20:15
Rising Star
presenter

Süße Zwillinge machen Faxen mit Bohlen

24.11.12 21:07

Zuckersüße Zwillinge erobern das Herz der Jury

Es ist der kürzeste Auftritt in der elften Show von "Das Supertalent 2012" – mit der niedlichsten Geschichte: Die vierjährigen Zwillinge Pia und Bianca wollen auf der großen Showbühne ihr Gesangstalent zeigen, doch es kommt anders als gedacht. Bianca ist die ganze Situation nämlich so gar nicht geheuer. Kurzerhand schreitet Fünffach-Papa Dieter Bohlen ein und bringt die Kleinen zum Strahlen.

Kurz vor ihrem Auftritt hatten die Mädchen noch selbstbewusst erklärt: "Wir singen gern." Als sie dann aber mit ihren rosafarbenen Mini-Gitarren die große Supertalent-Bühne betreten, bekommen beide große Augen. Michelle springt gleich auf, um die kleinsten Kandidatinnen der Show zu begrüßen. "Ihr habt keine Angst, oder?", fragt sie lächelnd und setzt die beiden auf einen Stuhl. Beide schütteln schüchtern den Kopf.

Süße Zwillinge ziehen Bohlen die Ohren lang
Die Halbfinalisten stehen fest
24 Kandidaten haben es ins Halbfinale geschafft
Die Halbfinalisten stehen fest  
Fotostrecke der 24 Halbfinalisten
Diese Kandidaten stehen im Halbfinale
Fotostrecke der 24 Halbfinalisten  
Spannendes Duell bei "Das Supertalent"
Simone und Emil sind im Halbfinale
Spannendes Duell bei "Das Supertalent"  

Backstage-Spaß mit dem Poptitan

Doch dann bricht Bianca plötzlich in Tränen aus. Sofort kommt die Mutter der beiden Mädchen auf die Bühne und kümmert sich um ihre kleine Tochter. Dieter Bohlen entscheidet, den Auftritt zu beenden und begleitet die Familie hinter die Bühne. "Du brauchst doch keine Angst zu haben. Wenn du nicht auftreten willst, dann musst du das nicht", tröstet er das aufgelöste Kind.

Die Erfolge seiner behutsamen Aufmunterungsversuche lassen auch nicht lange auf sich warten: Nach kurzer Zeit kann Bianca wieder lachen und das aufgeweckte Zwillingsduo ist nicht mehr zu bremsen. Während die Eine Dieter in die Nase zwickt, haut die Andere ihm auf den Allerwertesten. Die frechen Schwestern und der Poptitan verstehen sich blendend. "Zwei so süße Mädchen zu haben, ist ja wirklich ein Gottesgeschenk," schwärmt Dieter Bohlen und gesteht: "Ich hab mir immer Zwillinge gewünscht. Dieser Wunsch ist leider noch nicht in Erfüllung gegangen, aber ich arbeite dran."

Die beiden Mädchen hat der Supertalent-Juror jedenfalls schon mal in sein Herz geschlossen. Und er kündigt an: "Vielleicht kommen sie ja nächstes, übernächstes Jahr wieder. Und vielleicht sollte ich dann erst mit denen reden und dann vielleicht mit denen zusammen rausgehen." Wenn es um die Kleinen geht, zeigt der Poptitan mit dem großen Herz für Kinder nämlich seine ganz weiche Seite. Dementsprechend fällt auch sein Resümee aus: "Das war hinter der Bühne das Schönste, was ich bisher beim Supertalent erleben durfte."

logo rtl logo ufa show

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. FremantleMedia Limited & Simco Limited.
© 2014 UFA SHOW GmbH.