TV HIGHLIGHT
Deutschland sucht den Superstar
TV-PROGRAMM
DI MI HEUTE FR SA SO MO JETZTFamilien im Brennpunkt
presenter

Das Supertalent 2012: Die ersten fünf Finalisten stehen fest

02.12.12 01:21

Diese Kandidaten haben im ersten Halbfinale von „Das Supertalent“ überzeugt

Im ersten Halbfinale von “Das Supertalent” 2012 bekommen Dan Sperry, Jean-Michel Aweh, Christian Bakotessa und Juliette Schoppmann die meisten Zuschauerstimmen und werden somit in das große Finale am 15. Dezember 2012 gewählt. Den letzten Finalisten darf die Jury bestimmen und entscheidet sich für Laura Pinski, die von den Zuschauer die fünfthäufigsten Anrufe bekommen hat.

Bei Dan Sperrys Zaubertrick wird Supertalent-Jurorin Michelle Hunziker zur „Voodoo-Priesterin“ und lässt sich ihre Arme mit großen Nadeln durchstechen. Jury und Publikum sind fasziniert, auch wenn das Anschauen von Dan Sperrys Tricks manchmal schwer fällt - die Zuschauer wählen ihn ins große Finale.

Jean-Michel Aweh kann die Massen mit seiner Stimme begeistern. Mit seiner Interpretation des Herbert Grönemeyer-Hits ‚Der Weg‘ sorgt er für einen magischen Gänsehautmoment. „Er rührt mich am Herzen“, schwärmt Poptitan Dieter Bohlen und auch seine Jury-Kollegin Michelle Hunziker kann sich beim Lob kaum zurückhalten. „Dir gönnt man den Erfolg von ganzem Herzen.“ Die Zuschauer sind ebenso begeistert und schicken Jean-Michel Aweh ins Finale.

Christian Bakotessa singt im ersten Halbfinale von “Das Supertalent” 2012 den Song ‚If I Could Turn Back The Hands Of Time‘ von R. Kelly und kann mit seiner „hammermäßig“ Stimme bei Poptitan Dieter Bohlen und den Zuschauern punkten.

Das vierte Final-Ticket vergeben die Zuschauer an Ex-DSDS-Kandidatin Juliette Schoppmann, die im ersten Halbfinale mit ‚Footprints In The Sand‘ von Leona Lewis glänzt. Juliette weiß ihre Stimme richtig einzusetzen und bekommt dafür im ersten Halbfinale Standing Ovations vom Publikum.

Die ersten Finalisten stehen fest
Supertalent 2012: Philip Golle zeigt Hula-Hoop-Performance
Supertalent-Jury skeptisch
Philip lässt die Hüften kreisen  
Laura Pinski rührt selbst Poptitan
Große Emotionen mit Emeli Sandé Song
Laura Pinski rührt selbst Poptitan  
Supertalent 2012: Simone Ciccarese singt „O Sole Mio“ von Luciano Pavarotti
Am Bühnennebel verschluckt
Simone Ciccarese tritt zwei Mal auf  
Supertalent 2012: Leilani Franco verbiegt sich auf der Showbühne
Klinischer Befund bei Kontorsionistin?
Bei Leilani Franco steht die Welt kopf  
Überraschungs-Kandidat Christian ist "hammermäßig"
Mit R. Kelly den Nerv des Publikums getroffen
Überraschungs-Kandidat Christian ist "hammermäßig"  
Supertalent 2012: Uroma Rita van Nek singt ‘The Rose’ von Bette Midler
Bei "The Rose" von Bette Midler
Für Rita van Nek regnet es Rosen  
Supertalent 2012: Vinzenz Wagner zeigt beeindruckende Tanzshow
Körperspannung und Beweglichkeit
Vinzenz Wagner überzeugt Jury mit Tanz-Einlage  
Supertalent 2012: Autotrommler Christian und Leo geben Vollgas
Einmal ein Auto zerlegen
Christian und Leo geben alles  
Supertalent 2012: Attraction Black Light zeigen Schwarzlicht-Nummer
Gottschalk: „Attraction Black – you will be back”
Schwarzlicht-Crew zeigt atemberaubende Kunst  
Jean-Michel Aweh singt sich in die Herzen
Mit Ausnahmestimme den Poptitan bewegt
Jean-Michel Aweh singt sich in die Herzen  

Die letzte Entscheidung fällt die „Das Supertalent“-Jury

Am Ende darf die Jury noch einen Kandidaten ins Finale wählen. Die „Das Supertalent“-Jury möchte ihre Entscheidung jedoch davon abhängig machen, wen die Zuschauer auf Platz fünf der meisten Anrufe gewählt haben. Somit ist Laura Pinski im Finale. Mit ‚Read All About It’ von Emeli Sandé begeistert sie Jury und Publikum gleichermaßen im Halbfinale und Bohlen lobt: „Ich hatte weniger erwartet. Mich hat es erreicht.“

Philip Golle zeigt im ersten Halbfinale von „Das Supertalent“ eine außergewöhnliche Hula-Hoop-Performance. Für einen Einzug ins große Finale hat es für den schrillen Philip leider nicht gereicht.

Simone Ciccarese hat im Vergleich zu den anderen Kandidaten großes Pech bei seinem Auftritt. Als er im ersten Halbfinale von „Das Supertalent“ 2012 ‚O Sole Mio‘ von Luciano Pavarotti singt, verschluckt er sich am Bühnennebel. Er bekommt eine zweite Chance und punktet bei der Jury. Michelle Hunziker findet: „Er hat mit jeder Faser seines Leibes gesungen.“ Die Zuschauer konnte er allerdings nicht überzeugen.

Leilani Franco verbiegt sich erneut auf der „Das Supertalent“-Bühne doch sie zeigt der Jury nicht wirklich etwas Neues und enttäuscht damit besonders Dieter Bohlen.

Uroma Rita van Nek singt ‘The Rose’ von Bette Midler. Die Power-Frau gibt alles, doch Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen zweifeln daran, ob sie das Zeug zum Supertalent hat. Auch die Zuschauer sehen in Rita kein Supertalent.

Vinzenz Wagner zeigt eine beeindruckende Tanzshow und ist für Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk eindeutig ein Supertalent. Doch Dieter Bohlen merkt an: „Tänzer haben es hier immer schwer“. Und der Pop-Titan behält Recht: Vinzenz Wagner ist nicht im Finale.

Autotrommler Christian und Leo geben zwar Vollgas auf der Showbühne und zeigen eine Performance, bei der sogar das Auto anfängt zu brennen, können aber nur bei Thomas Gottschalk punkten. Für Dieter Bohlen ist ihre Show „Hühnerkacke“. Auch das Publikum gibt den beiden nicht genügend Stimmen für den Einzug ins Finale.

Attraction Black Light zeigen in der ersten Liveshow eine traumhafte Schwarzlicht-Nummer und Michelle Hunziker lobt: „Das war Unterhaltung auf aller höchsten Niveau.“ Die Zuschauer konnte die Künstlergruppe allerdings nicht genügend überzeugen – auch für sie ist im Halbfinale Schluss.

Welche Kandidaten es außerdem ins Finale schaffen und wessen Träume kurz vor dem Ziel zerplatzen, das sehen Sie im zweiten Halbfinale von "Das Supertalent" 2012 am Samstag, den 8. Dezember, um 20.15 Uhr bei RTL und online im Livestream im Supertalent-INSIDE-Bereich auf RTL.de.

Meinen Leuten bei wer-kennt-wen.de empfehlen
logo rtl logo ufa show

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. FremantleMedia Limited & Simco Limited.
© 2014 UFA SHOW GmbH.