Willkommen bei Mario Barth

AB 05.11. | SA | 23:00

Sa | 10.12. | 00:30

Die dunkle Jahreszeit steht vor der Tür - doch die Lichtgestalt der Deutschen Comedy kehrt zurück: Endlich heißt es wieder 'Willkommen bei Mario Barth'! In acht brandneuen Folgen gibt Deutschlands erfolgreichster Comedian den härtesten Personal Trainer für unsere Lachmuskeln - und sein Programm hat es in sich.

Die Personality-Show mit Star-Comedian Mario Barth Superlativen gibt es ja viele. Aber, dass ein Mann mit seinem grandiosen Humor seit Jahren die Massen immer wieder begeistert, ist absolut einzigartig und so schnell nicht zu toppen. Mario Barth ist sozusagen der personifizierte Superlativ in Sachen Comedy. Seit Jahren lockt kein anderer mehr Fans in seine Shows – manchmal auch in ein Olympiastadion! Keiner verkauft mehr CDs, DVDs oder erntet Preise. Der vierfache Comedy-Preisträger ist der unangefochtene Meister seiner Zunft, der nicht nur auf der Bühne riesige Erfolge feiert. Über 1,8 Millionen Menschen sahen in diesem Jahr seinen ersten Kinofilm „Männersache“ und auch die ersten sechs Folgen seiner neuen Show „Willkommen bei Mario Barth“ waren ein echter TV-Knüller. Dass Mario Barth auch in Sachen TV-Unterhaltung zu den ganz Großen gehört, sah auch die Jury des „Deutschen Fernsehpreises“. Sie nominierte den Entertainer für seine RTL-Show in der Kategorie „Beste Unterhaltungssendung“. Soviel Lob schreit förmlich nach Fortsetzung – und die hat RTL ab 17. Oktober 2009, immer samstags um 22.15 Uhr, im Programm. Mario Barth ist zurück und präsentiert sechs neue Ausgaben seiner Personality-Show „Willkommen bei Mario Barth“. Auch in den neuen Folgen begrüßt der Berliner Frauenversteher wieder die deutsche Comedy-Elite und hochkarätige Musikacts. Mario Barths prominente Gäste müssen sich wieder auf verrückte Studioaktionen einlassen, die sich rund um Themen wie zum Beispiel „Was Frauen wollen“, „Total tierisch“, „Geschlechterkampf“ oder „80er“ drehen. Somit werden Top-Comedians wie unter anderem Kaya Yanar, Paul Panzer oder Dieter Nuhr in den neuen Shows nicht nur mit aktuellen Stand-Up-Nummern zu sehen sein, sondern müssen sich diesmal noch kurioseren Aktionen stellen, die sich ihr Gastgeber zum Thema der Sendung für sie ausgedacht hat. Selbstverständlich hat Mario Barth auch für musikalische Leckerbissen gesorgt. Beispielsweise wird das britische Electropop-Duo „La Roux“, das derzeit mit dem Titel „Bulletproof“ die Charts stürmt, in einer Sendung zu Gast sein und ihren aktuellen Hit performen. Weitere Gäste sind u. a. a-ha und Shakira. Mario Barth hat sich für die neuen Folgen ordentlich ins Zeug gelegt. Nach seiner aufregenden Las Vegas Tour in der letzten Staffel, zieht es den abenteuerlustigen Entertainer wieder in die USA – diesmal allerdings nach Miami. Der Sonnenstaat Florida bietet genau das Richtige für einen Mann, der zwar die Frauen, aber irgendwie keine Grenze kennt. So lässt sich Mario Barth am bekannten Miami Beach zum Lifeguard ausbilden. Ob er dabei David Hasselhoff Konkurrenz gemacht hat oder zufällig Pamela Anderson retten konnte – man darf gespannt sein. Außerdem hat er in Orlando das berühmte Kennedy Space Center besucht und dort ganz lässig ein Space-Shuttle gelandet – allerdings nur im Simulator. Selbstverständlich darf in Miami ein Besuch der Everglades und einer traditionellen Zigarrenfabrik nicht fehlen. Und da „Mann“ in Miami Beach nicht um eine gediegene Runde „Männersightseeing“ herumkommt, cruist der Berliner in einem schicken Cabrio natürlich auch ganz cool über die wohl heißeste Straße Amerikas – den Ocean Drive.

- Anzeige -