IMMER SO | 19:05

Schwiegertochter gesucht

Schwiegertochter gesucht 2013: Spritztour auf dem Müllwagen

Ob Akki damit die Frauenwelt begeistert?

Akki nimmt seine bei "Schwiegertochter gesucht" beiden Herzdamen mit auf die Reise. Der ehrliche Entsorger macht mit seinen beiden Frauen eine kleine Spritztour mit seinem Müllwagen. Sie dürfen hinten auf dem Wagen mitfahren. Schließlich will der fröhliche Münsteraner eine Frau haben, die kräftig anpacken kann. Das müssen die beiden Frauen nun auch gleich unter Beweis stellen.

- Anzeige -

Auch der schöne Sachse Jan hat seine zwei Herzdamen zu Besuch. Um sie zu begeistern, bringt der liebevolle Lokomotivfreund den beiden Frauen eines seiner Hobbys näher: Die Modelleisenbahn. In einer gemeinsamen Bastelstunde gestalten die drei Liebessuchenden einen Parcours für den Liebes-Zug.

Und Jan hat mit seiner Strategie Erfolg. Die potenziellen Schwiegertöchter sind hellauf begeistert. Jan gibt mit einem beherzten Ton das Signal zur Abfahrt des Zuges und schickt ihn auf die Reise vorbei an den beiden Frauen. "Sieht richtig echt aus", finden Florinda und Ira. Aber wird der Zug auch eines der beiden Herzen der Damen auf der Runde mit zurück zu Jan nehmen?

Beate: "Ich kann alles tragen!"

Für Beate wird es bei "Schwiegertochter gesucht" jetzt ernst. Sie ist mit ihrer Mutter in Alaska und bereitet sich auf ihr erstes Date vor. Dafür will sie sich hübsch machen und packt ihre sexy Klamotten aus. Aber letztlich findet sie doch: "Ich kann alles tragen!". Mutter Irene stimmt ebenso überzeugt zu.

Ob das die Männer in Alaska auch so sehen, wie die Herzdamen von Akki auf die ganz besondere Ausfahrt reagieren und ob der Zug von Jan ihn auf eine Reise ins Glück führt, sehen Sie am Sonntag, 15. September, um 19.05 Uhr bei RTL.