MO - FR | 19:05

Alles was zählt

Sarah und Marco finden zueinander!

Sarah hat wegen Deniz ein schlechtes Gewissen

Sarah liebt Marco, will sich ihre Gefühle für ihn aber nicht eingestehen, weil sie gerade frisch von Deniz getrennt ist. Sie kann doch nicht so schnell nach Deniz mit Marco zusammen kommen, findet sie. Das würde Deniz viel zu sehr verletzen.

- Anzeige -
AWZ: Sarah und Marco
Nach langem Hin und Her werden Sarah und Marco endlich ein Paar!

Es ist Katja, die Sarah ins Gewissen redet und sie zum Umdenken bewegt: „Sarah, ich weiß, dass du dir Sorgen um Deniz machst. Das mache ich mir auch. Aber es ist DEIN Leben, DU musst glücklich werden. Und wenn du wegen Deniz auf dein Glück verzichtest, dann wird es ihm dadurch auch nicht besser gehen. Also, wenn du wirklich in Marco verliebt bist, dann steh auch dazu!“

Sarah steht zu ihren Gefühlen für Marco

Spät am Abend trifft Sarah in der leeren Tanzfabrik auf Marco. Marco verhält sich Sarah gegenüber zurückhaltend, weil er weiß, dass sie nach seiner Kuss-Attacke und der Prügelei mit Deniz schlecht auf ihn zu sprechen ist. Doch ist sie das immer noch? Es sieht nicht so aus: Sarah springt auf, als sie Marco sieht, läuft hinter ihm her, zieht ihn zu sich heran und küsst ihn. Genauso spontan und leidenschaftlich, wie Marco es vor kurzem noch bei ihr getan hatte. Marco ist völlig überrumpelt. „Wow“, ist alles, was er im ersten Moment über die Lippen bringt. „Und jetzt?“, fragt er dann. „Läufst du wieder weg und sagst, es war ein Fehler?“ „Diesmal nicht“, sagt Sarah und lächelt Marco liebevoll an. Dann küsst sie ihn erneut – lange und zärtlich. Damit ist es besiegelt – Sarah und Marco sind ein Paar!

Wie denkst du über das Happy End von Sarah und Marco? Freust du dich, dass sie nun endlich zusammen gekommen sind oder hättest du es besser gefunden, wenn Sarah bei Deniz geblieben wäre? Poste deine Meinung bei Facebook!

00:00 | 02:34

AWZ-Folge vom 29.07.2016

Christoph erfährt, dass sein Sohn einen Herzfehler hat