TV HIGHLIGHT
Das Supertalent
AB 27.09.
Das Supertalent
Presenter

Stevia, der Wunder-Süßstoff

16.03.12 10:38
Stevia: Süßer als Zucker
Foto: deutsche presse agentur

300 Mal süßer als Zucker

Es ist der Traum eines jeden Kindes und vieler Erwachsener: Süß essen, soviel man will – und zwar ohne negative gesundheitliche Folgen. Das erscheint möglich mit Stevia, einer Pflanze aus Südamerika.

Der Süßstoff aus der subtropischen Stevia-Pflanze ist künftig auch in der EU erlaubt. Die EU-Kommission genehmigte jüngst in Brüssel die Verarbeitung des natürlichen Süßungsmittels Steviolglycosid in Lebensmitteln, nachdem die Mitgliedsstaaten im Sommer zugestimmt hatten.

Das auch als Honigkraut bezeichnete Gewächs ist 300 Mal süßer als Zucker, kalorienarm und wird in seiner Heimat gegen Hautkrankheiten, Bakterien und Karies eingesetzt. Steht unserer Ernährung jetzt eine echte Revolution bevor?

Die Wahrheit über Süßstoff
Kalorienfreie Zucker-Alternative
Die Wahrheit über Süßstoff  
Fruchtzucker ist auch gefährlich
Auch Obst kann viele Kalorien haben
Fruchtzucker ist auch gefährlich  

Was ist Stevia eigentlich genau?
Stevia ist eine Abkürzung für die in Südamerika beheimatete Pflanze Stevia rebaudiana, Sie wächst als Staude im paraguay-brasilianischen Grenzgebiet. Die stark süßende Wirkung ist den Ureinwohnern seit Jahrhunderten bekannt. Die süße Wirkung kommt vom Steviosid, das ist ein natürlicher Süßstoff, der eine wesentlich stärkere Süßkraft hat als Zucker.

Wonach schmeckt Stevia denn?
Der Geschmack der Pflanze ist lakritzartig. Durch Isolierung der süßenden Stoffe kann man allerdings den Lakritzgeschmack entfernen. Dann ist Stevia quasi geschmacklos, aber sehr süß.

Was ist der entscheidende Unterschied von Stevia zu klassischem Zucker?
Süßstoffe sind ja bekanntlich künstlich hergestellte oder natürliche Ersatzstoffe für Zucker, die eine wesentlich stärkere Süßkraft haben. Auch Stevia ist ein Süßstoff und hat eine dreinhundertmal größere Süßkraft als unser klassischer Zucker. Man braucht also viel weniger davon, um ein Produkt zu süßen. Der entscheidende Vorteil: Stevia hat so gut wie keine Kalorien. Und wird dadurch natürlich für alle interessant, die wegen ihrer Figur oder anderen gesundheitlichen Gründen bisher auf Süßigkeiten bzw. klassischen Zucker verzichten mussten.
Außerdem ist das Kraut karieshemmend und kann in höheren Mengen sogar den Blutdruck senken.

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen