TV HIGHLIGHT
Das Supertalent
SA | 20:15
Das Supertalent
Presenter

Lebenserwartung: Deutschland wird älter

10.02.13 19:38
Lebenserwartung: Immer mehr Deutsche werden über 100!Immer mehr Menschen werden in Zukunft über 100 Jahre alt - Vor allem Frauen.
Foto: dpa bildfunk

Lebenserwartung: Die Hälfte der Neugeborenen wird steinalt

Deutschland wird immer älter: Vor allem im „Klub der Hundertjährigen“ wird es bald ziemlich eng. Davon geht zumindest die Allianz-Versicherung fest aus. Deutschlands größter Lebensversicherer erwartet, dass jedes zweite Neugeborene in Deutschland 100 Jahre leben wird. Vor allem Frauen haben beste Aussichten, es deutlich in das 22. Jahrhundert zu schaffen.

Schon heute leben in Deutschland rund 17.000 Einwohner, die bereits ihren 100. Geburtstag gefeiert haben, verrät Allianz-Volkswirtin Michaela Grimm. Im Jahr 2050 soll ein Prozent der Weltbevölkerung 100 Jahre oder älter sein. Nach Schätzungen der UN gibt es heute weltweit rund 343.000 Hundertjährige, bis zum Jahr 2050 dürften es 3,2 Millionen sein. An Platz Eins ist und bleibt wohl weiter Japan.

Unterschiede gibt es zwischen den Geschlechtern. „Heute ist die Zahl der hundertjährigen Frauen knapp viermal so hoch wie die der Männer“, so Grimm. Das sei zum Teil genetisch und biologisch bedingt. In Deutschland liegt die Lebenserwartung neugeborener Jungen heute bei 78 Jahren, neugeborener Mädchen bei 83 Jahren. Der Unterschied sei in den vergangenen Jahren geschrumpft, weil sich die Lebensformen und Risiken anglichen, erklärte Grimm.

Tabelle: So alt werden Sie!
Lebenserwartung im Überblick
Tabelle: So alt werden Sie!  
Test: Wie alt sind Sie wirklich?
Test: Wie alt sind Sie wirklich?
Der Bioalter-Rechner  

Weitreichende Veränderungen für die Gesellschaft

Die Entwicklung wird aller Voraussicht nach das Aussehen unserer Städte verändern. Stadtplaner müssten künftig die Bedürfnisse Älterer stärker berücksichtigen, etwa kurze barrierefreie Wege zu Läden und Ärzten, erklärte Grimm. Unternehmen müssten Arbeitsplätze für ältere Mitarbeiter neu gestalten.

Auch finanziell kommt einiges auf die kommenden Generationen zu. Jeder Einzelne müsse durch Geld- und Gesundheitsvorsorge mehr Verantwortung für sein Leben im Alter übernehmen, so der Appell der Versicherung.

Wer nun zu dem dann nicht mehr ganz so exklusiven „Klub der Hundertjährigen“ gehören möchte, muss allerdings auch etwas tun. Vor allem Sport, die Vermeidung von Stress, gesunde Ernährung und der Verzicht auf das Rauchen treiben die Zahl der Lebensjahre nach oben. So merke: Nur wer in Gelassenheit lebt, kann auch gelassen alt werden…