TV HIGHLIGHT
Deutschland sucht den Superstar
TV-PROGRAMM
DO FR HEUTE SO MO DI MI JETZTFormel 1: Qualifying
Presenter

Hundenamen: Was sagt er über Sie aus?

28.12.10 15:43
Hundenamen
Foto: deutsche presse agentur

Hundenamen und ihre Bedeutung

Heißen Collies immer Lassie und Schäferhunde immer Rex? Mitnichten! Die beliebtesten Namen für deutsche Hunde sind traditionell und dennoch vielfältig: Weibliche Hunde heißen Cora, Lucy, Senta oder Daisy - männliche Hasso, Max, Benny oder Charlie. Sogar Namensforscherin Gabriele Rodriguez von der Universität Leipzig besitzt einen Hund namens Charlie - allerdings einen weiblichen. Die Namensgebung für Hunde sei sehr individuell, sagt sie, dennoch seien Parallelen zur Vornamensgebung bei Kindern zu erkennen.

Einem Hund einen Namen zu geben, ist fast so schwierig wie einem Kind - und wie bei Kindern fragt man sich oft: Wie um Himmels Willen ist jemand auf gerade diesen oder jenen Namen gekommen? Aber möglicherweise gibt es dafür Gründe, die in der Psyche des Menschen verankert liegen. "Die Namen für Haustiere sagen natürlich einiges über den Halter aus", sagt Gabriele Rodriguez. So spielten persönliche Erfahrungen, das Umfeld, der Bildungsstand etc. bei der Namensfindung eine Rolle. Beispiel "Hasso": Dieser sei auch heute noch ein traditioneller, oft gebrauchter Name für Jäger- und Försterhunde. Im Trend seien jedoch auch immer mehr ausländische Namen, besonders für exotische Hunderassen.

Interessant sei zudem, so die Forscherin, dass altdeutsche Namen auch bei Haustieren wieder in Mode kämen: So zum Beispiel Karl-Heinz, Eberhard oder Hugo für Meerschweinchen.

Sehen Sie selbst in der Hundenamen-Typologie, welcher Namenstyp Sie sind und was der Name Ihres Hundes über Sie aussagen könnte!

Bedeutung von Hundenamen
Was Hundenamen über ihren Besitzer verraten.
Bedeutung von Hundenamen  
Die 20 beliebtesten Hunderassen
Fast 5 Millionen Hunde in Deutschland
Die 20 beliebtesten Hunderassen  
Hundeerziehung: Das sind die 5 schlimmsten Fehler
Das sollten Sie auf keinen Fall tun!
Hundeerziehung: Das sind die 5 schlimmsten Fehler  

Die Top 10 der Hundenamen

Männlich: Arko, Benny, Charlie, Danny, Hasso, Max, Robby, Sammy, Teddy, Timmy

Weiblich: Anka, Asta, Cora, Daisy, Bella, Jackie, Lucy, Lissy, Sally, Senta

(Quelle: 1000 Hundenamen von A bis Z, Gerd Ludwig

Meinen Leuten bei wer-kennt-wen.de empfehlen

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen