TV HIGHLIGHT
Deutschland sucht den Superstar
TV-PROGRAMM
SA SO HEUTE DI MI DO FR JETZTExclusiv - Weekend
Presenter

Hautkrebs erkennen: Die ABCDE-Regel kann helfen

22.11.13 16:38

Schon kleine Veränderungen können Warnsignale sein

Hautkrebs zu erkennen, ist gar nicht so einfach. Denn er verursacht zunächst keine Beschwerden. Und auch die Hautkrebs-Symptome sind bei den verschiedenen Arten von Hautkrebs unterschiedlich. Deswegen sind Kontrolle und regelmäßige Vorsorge so wichtig.

Ein Muttermal oder eine merkwürdige Stelle auf der Haut hatte wohl jeder schon mal. Aber ist das schon ein Warnsignal für Hautkrebs? Geht man dann sofort zum Arzt oder wartet man erst einmal ab? Dr.Wolfgang Philipp-Dormston ist Hautarzt und warnt davor, leichtsinnig mit dem Thema umzugehen. Denn schon kleine Veränderungen können Anzeichen für Hautkrebs sein. Grundsätzlich unterscheidet man zwei Arten von Hautkrebs: Dem hellen Hautkrebs (Basaliom), der häufig nicht ganz so agressiv ist und dem dunklen Hautkrebs (Melanom). Beide Hautkrebsarten können Metastasen bilden. Der dunkle Hautkrebs ist jedoch sehr viel bösartiger. Er ist sogar der gefährlichste Krebs von allen Krebsarten, die es beim Menschen gibt, warnt der Hautarzt.

P12 Hautkrebs
Test: Welcher Hauttyp sind Sie?
Testen Sie Ihre Sonnenverträglichkeit
Test: Welcher Hauttyp sind Sie?  
So werden Sie gesund und langanhaltend braun
Zehn goldene Regeln zum Sonnenbaden
So werden Sie gesund und langanhaltend braun  
Die Haut- und Sonnentypen auf einen Blick
Zu welcher Gruppe gehören Sie?
Die Haut- und Sonnentypen auf einen Blick  
Sonnenbrand: Das hilft!
Die besten Tipps und Tricks
Sonnenbrand: Das hilft!  

Selbstkontrolle mit der ABCDE-Regel

Die ABCDE-Regel KANN helfen, auf Veränderungen bei Muttermalen aufmerksam zu werden. Wenn ein oder mehrere, der unten genannten Punkte vorliegen, sollte man dringend zu einem Hautarzt.

A steht dabei die für Asymmetrie von Mutter
B steht für die Begrenzung
C steht für Colour, also die Farbe des Muttermals.
D steht für Durchmesser
E steht für Entwicklung

Allerdings warnt Dr. Philipp-Dormston dringend davor, sich durch die Anwendung dieser Regel in falscher Sicherheit zu wiegen. Denn wirklich schützen kann nur die regelmäßige Kontrolle beim Hautarzt.

Meinen Leuten bei wer-kennt-wen.de empfehlen