TV HIGHLIGHT
Rising Star
AB 28.08. | 20:15
Rising Star
Presenter

Glücklich durch Konsum: 10 Tipps

11.12.12 13:45
Glücklich durch KonsumJa, kaufen kann glücklich machen. Damit Sie aber das meiste Glück für Ihr Geld kriegen, sollten Sie diese Regeln beachten!
Foto: Fotolia Deutschland

Durch Konsum glücklich werden?

Geld allein macht nicht glücklich. Das heißt aber noch lange nicht, dass Geld unglücklich macht, obwohl auch dieser Fall nicht gerade selten ist. Und zwar sogar bei Leuten, die ihr Geld zusammenhalten können.

Und wie macht man das jetzt, durch Konsum glücklich zu werden? Glücksforscher haben diese Frage genau untersucht und können dafür detaillierte Rezepte geben.

1. Tipp: Machen Sie keine großen, teuren Anschaffungen, sondern gönnen Sie sich viele kleine Annehmlichkeiten.
Vorteile: Sie brauchen nicht viel Geld dafür und Sie sind oft – jede Woche einmal, zweimal, dreimal oder sogar täglich – in der Lage, sich mit einem kleinen Luxus zu verwöhnen.

2. Tipp: Kaufen Sie keine Dinge, sondern Erlebnisse.
Nicht, was wir haben, zählt wirklich, sondern das, was wir sind. Auch die schönste Neuanschaffung wird irgendwann brüchig, unansehnlich, alter Abfall, aber die Stunden, die wir erlebt und genossen haben, bleiben uns in der Erinnerung, so lange wir leben.

Schals, Mützen & mehr im Trend-Look
Online tolle Accessoires finden
Schals, Mützen & mehr im Trend-Look  
RTL-Buchwelt
Abenteuer, Rat und Wissen: Alles im Buch
RTL-Buchwelt  

Teilen, sparen, vergleichen, genießen!

3. Tipp: Helfen Sie anderen.
Die Forschungsergebnisse sind eindeutig: Am schönsten ist es für uns, wenn wir anderen Menschen etwas Gutes tun dürfen. In anderen Kulturen ist das lange erkannt: Nicht der Bettelmönch bedankt sich in Asien für die Gabe, sondern der Geber dankt dafür, dass sein Geschenk angenommen wird (und ihm gutes ‚Karma‘ beschert).

4. Tipp: Kaufen Sie nicht auf Kredit, sondern sparen Sie, bis Sie den Kaufpreis beisammen haben.
Das macht den Kauf nicht nur billiger, Sie gewinnen auch ein erhebliches Maß an Vorfreude dazu. Vorfreude – auch das ist wissenschaftlich erwiesen – ist oft stärker als die Freude über den Kauf selbst.

5. Tipp: Vergleichen Sie nicht nur den Preis, sondern auch die Qualität. Nicht das vermeintliche Schnäppchen macht glücklich, sondern ein langlebiger Artikel in hoher oder sogar höchster Qualität.

6. Tipp: Folgen Sie nicht nur Ihrem Instinkt, sondern hören Sie auch darauf, was andere zu ihrem Kaufwunsch sagen.
Das bedeutet, Sie sollten üben, Abstand zum eigenen Wünschen zu nehmen. Schauen Sie auf Ihr Kauf-Projekt, als wäre es das von jemand anderem und versuchen Sie, das dann auch mit den Augen eines anderen zu sehen. Muss es dann noch immer dieses spezielle Handy, Auto, Grundstück und auch noch sofort sein?

7. Tipp: Trauen Sie sich, zu genießen.
Lachen Sie nicht, wenn Sie dieses Problem nicht kennen! Es ist wirklich schlimm für Menschen, wenn sie nicht ohne schlechtes Gewissen genießen können. Dabei ist Genuss das Recht jedes Menschen.

8. Tipp: Investieren Sie in Freundschaften und soziale Kontakte.
Das heißt nicht, dass Sie ständig Leute aushalten sollen. Im Gegenteil: Geld darf in Freundschaften keine Rolle spielen. Die Schlüsselbegriffe hier sind eher Zeit und Achtsamkeit. Aber seien Sie auch nicht knauserig!

9. Tipp: Vergleichen Sie sich nicht mit anderen, und lassen Sie keinen Neid zu.
Neid ist Gift für das Glück. Kaufen Sie nichts, nur weil andere es auch haben. Beneiden Sie andere nicht um das, was sie haben. Sie selbst sollten anderen Menschen ebenfalls keinen Anlass für Neid geben. Lassen Sie also nicht die dicke Hose raushängen. Das bringt Ihnen nichts als Ärger.

10. Tipp: Glück ist absolut an keine Summe auf dem Konto gekoppelt.

Jeder bessere Glückskeks hat diesen oder einen ähnlichen Spruch auf Lager. Warum? Weil er richtig ist. Wenn Sie glauben, ihr Glück hinge davon ab, eine bestimmte Summe Geld zu besitzen, dann sehen Sie die Dinge falsch. Sehr viele Menschen von denen man sagen würde, die sind arm, sind ziemlich glücklich. Und zahllose unglückliche Millionäre bevölkern die Seiten von VIP.de. Natürlich gibt es Situationen im Leben, die eine bestimmte Summe Geld erfordern und Sie sind unglücklich, wenn Sie dieses Geld nicht haben. Aber dann sollten Sie die Situation ändern, bis Sie in der Lage sind, mit dem was Sie haben, auszukommen.