TV HIGHLIGHT
Rising Star
DO + SA | 20:15
Rising Star
Presenter

Was ist Blokus?

20.11.12 16:59
Das Strategiespiel für JedermannBlokus - Das Strategiespiel von Mattel

Das Strategiespiel für Jedermann

Blokus - Das beliebte Strategiespiel für die ganze Familie.

Blokus ist ein Legespiel, das zwei bis vier Spieler spielen können. Durch die bunten Spielsteine erinnert es ein wenig an Tetris. Auffallend im Vergleich zu anderen Strategiespielen ist, dass etwa ebenso viele Frauen wie Männer Blokus spielen.

Die Idee des erfolgreichen Spiels stammt von dem Franzosen Bernard Tavitian, der Blokus 1999 neben seiner Arbeit an der Universität Yale in den USA erfand. Schon ein Jahr später, im Jahre 2000, erschien das Spiel auf dem französischen Markt, wo es vom Start weg ein Renner wurde.

Der Erfolg des Strategiespiels zeigt sich heute - Inzwischen werden über 740 Spieler in der Weltrangliste geführt. Inoffizieller 'Weltmeister' ist der Kanadier Timothee, aber auch in Deutschland gibt es sehr starke Spieler.

Für die Kleinen
Schon mit fünf bist du alt genug für Blokus
Für die Kleinen  
Die Reise-Edition
'Blokus to Go'
Die Reise-Edition  
Blokus Video
Das Video
anschauen  

Mehr als nur ein Zeitvertreib

Blokus ist einfach und macht Spaß. Aber Blokus ist weit mehr als nur ein unterhaltsamer Zeitvertreib. Das Spiel schult das strategische Denken. Die zahlreichen Auszeichnungen beweisen das.

Schon die Kinder erkennen schnell, dass es nicht ratsam ist, jeden Zug zu machen, nur weil er möglich ist. Der Spieler muss immer abwägen zwischen dem eigenen Vorteil und der Frage, ob er den anderen Spielern nicht eine Steilvorlage zum Sieg baut. Da wird aus dem einfachen Spiel schnell ein raffiniertes Manöver mit Fallen und doppelten Böden.

Wie faszinierend Blokus ist, zeigt sich an seinen insgesamt 21 internationalen Auszeichnungen. Darunter ‚Spiel des Jahres 2002, Auswahlliste‘ , 'Super As d'Or' (Frankreich) und 'Mensa Select' (USA). Fazit: Blokus macht fit im Kopf!