Di | 19:40

Philipp Stehler: Nach "Berlin Models" und "Die Bachelorette" nun bei GZSZ

Philipp Stehler setzt auf die Schauspielerei
Philipp Stehler setzt auf die Schauspielerei Diese Muckis und diese stahlblauen Augen kennen wir doch 00:00:38
00:00 | 00:00:38

Dieser Exfreund sorgt für Turbulenzen

Als Stefan Kracht wird Schauspieler Philipp Stehler bei GZSZ ordentlich Radau machen. Er ist der Exfreund einer GZSZ-Rolle und sorgt so für einige Turbulenzen. "Ich kann euch sagen, es wir eine sehr emotionale, spannende und turbulente Sache", verrät Philipp Stehler.

Nach seinen TV-Erfahrungen bei "Berlin Models" und "Die Bachelorette" nimmt der ehemalige Polizist nun GZSZ ins Visier. Philipp Stehler liebt neue Herausforderungen: "Die Zeit bei 'Berlin Models' war sehr interessant und aufregend, für mich ein Sprung ins Ungewisse und eine große Herausforderung – aber ich springe gern und brauche Challenges. 'Die Bachelorette' hat einfach Spaß gemacht, ist emotional jedoch nicht vergleichbar mit einer Rollenbesetzung."

Stefan Kracht wird den Kiez aufmischen

Philipp Stehler: Nach "Berlin Models" und "Die Bachelorette" nun bei GZSZ
Bei der Bachelorette wollte Philipp Stehler die Frau fürs Leben finden.

Bei GZSZ könnte er sich auch vorstellen, dauerhaft einzusteigen. "GZSZ ist einfach Kult und seit über 20 Jahren flimmert diese Daily über unsere Bildschirme! Das alleine ist schon der Wahnsinn", schwärmt Philipp Stehler.

Die Fans müssen sich noch etwas gedulden, bevor Philipp Stehler bei GZSZ zu sehen ist. Am 29. Februar wird er in seiner GZSZ-Gastrolle den Kiez aufmischen.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Sendung verpasst?

FREE | Mo 18.09.2017 19:40

Schlussstrich

Sunny will die Scheidung. Katrin und Gerner wollen Felix loswerden. Sophie sucht einen neuen Job.

Alle GZSZ-Videos

"Zum Glück, muss ich das nicht selbst erleben"

Thaddäus Meilinger über seinen intensiven GZSZ-Dreh

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL

​"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", kurz GZSZ, ist eine Daily-Drama-Serie, die seit 1992 werktags im Vorabendprogramm bei RTL ausgestrahlt wird. GZSZ wird von der UFA Serial Drama in Babelsberg produziert und gilt als in ihrem Genre erfolgreichste Serie Deutschlands. Inhaltlich dreht sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" alles um die Bewohner eines fiktiven Orts in Berlin-Mitte: Dort lebt etwa der Gerner-Clan, bestehend aus dem intriganten Anwalt Joachim "Jo" Gerner (Wolfgang Bahro), seiner Enkelin Sunny Richter (Valentina Pahde) und der gerissenen Geschäftsfrau Katrin Flemming (Ulrike Frank) oder die Familie von Maren Seefeld (Eva Mona Rodekirchen) und Alexander Cöster (Clemens Löhr).

Gängige Handlungsschauplätze sind unter anderem das In-Lokal "Mauerwerk", geführt von Leon Moreno (Daniel Fehlow), das Café "Vereinsheim", welches Max "Tuner" Krüger (Thomas Drechsel) betreibt oder der "Spätkauf", ein Lebensmittelgeschäft. Auch das "Jeremias"-Krankenhaus bietet Stoff für spannende Geschichten: Hier arbeiten beispielsweise der Arzt Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt), Zwillingsbruder von Emily Badak (Anne Menden), oder die Medizinstudentin Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen).

Zwischen Familiendramen, Intrigen, Hass und großen Liebesgeschichten entspinnen sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" immer neue Figurenkonstellationen, Freund- oder Feindschaften, die den Zuschauer fesseln. Zum 25. Geburtstag von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gab es im Mai 2017 eine anderthalbstündige Spezial-Folge zu sehen.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird von montags bis freitags ab 19:40 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bei TV NOW - sowohl nachträglich als auch als Pre-TV sowie im RTL-Live-Stream.