TV HIGHLIGHT
Deutschland sucht den Superstar
TV-PROGRAMM
DO FR HEUTE SO MO DI MI JETZTFormel 1: Qualifying
Presenter

Wettertrend für Deutschland

13.10.13 16:48
Es bleibt weiter herbstlich
Foto: dpa bildfunk

Es bleibt weiter herbstlich

Zum Ende der dritten Oktoberwoche bleibt es in Deutschland leider weitestgehend nass und kühl. Vor allem im Norden fällt viel Regen und die Sonne setzt sich so gut wie gar nicht durch. Der Süden hingegen darf sich über die eine oder andere Stunde Sonne freuen und bekommt insgesamt etwas weniger Regen ab. Während es im Norden- und Nordosten herbstlich kühl bleibt, steigt die Temperatur im Süden langsam wieder etwas an.

Das dritte Wochenende (19./20.10.) sieht im Nordwesten leider schlecht aus. Hier ist es weiter stark bewölkt und es kann vermehrt zu Schauern oder länger anhaltendem Regen kommen. Das Wochenende im Süden wird aber freundlich. Vor allem in Bayern bleibt es vermutlich trocken und auch die Sonne lässt sich öfter mal blicken. Die Temperaturen können hier sogar an der 20-Grad-Marke kratzen.

In der vierten Oktoberwoche kommen wir dem goldenen Herbst vermutlich schon wieder etwas näher. Auch wenn vor allem der Norden und Nordwesten weiterhin mit viel Nässe geplagt sind, wird es im Osten bis in den Süden insgesamt wieder trockener. Ein paar Sonnenstunden dürften hier auch drin sein. Als kleiner Trost werden dafür die Temperaturen milder. Besonders zum Anfang der Woche können im Süden, mit etwas Glück, die 20 Grad geknackt werden.

Das vierte Oktober-Wochenende (26./27.10)wird insgesamt trocken, vereinzelt kann es in ganz Deutschland zu Schauern kommen, die Chance hier und da ein bisschen Sonne abzubekommen, ist ebenfalls überall gegeben. Auch die Temperaturen können sich sehen lassen, denn es bleibt weiter mild und herbstlich angenehm.

Laut unserer 28-Tage-Temperaturprognose werden zum Monatswechsel und die ersten Tage im November kälter als der Durchschnitt. Mit Schnee bis in tiefe Lagen müssen wir aber noch nicht rechnen.

(Stand 13.10.)

Meinen Leuten bei wer-kennt-wen.de empfehlen