TV HIGHLIGHT
Rising Star
AB 28.08. | 20:15
Rising Star
Presenter

Griechen hoffen auf das Weihnachtsgeschäft

22.12.12 12:24

RTL-Reporterin Dorte Störmann spricht mit Verkäufern in Athen

Wenigstens an Weihnachten wollen die Griechen mal an etwas anderes denken als an die Krise. Auch wenn das Geld für Geschenke oder gutes Essen fehlt. Auf den ersten Blick scheint das heilige Fest die Wirtschaft wieder voranzutreiben. Doch der Schein trügt: Wegen der Rezession bricht der Weihnachtsumsatz auch in diesem Jahr um bis zu 30 Prozent ein. RTL-Reporterin Dorte Störmann berichtet vom Athener Weihnachtsdrama.

Jeder vierte Grieche ist arbeitslos. Die harten Sparauflagen aus Brüssel drücken auf die Konjunktur. Doch wenigstens kleine Geschenke wollen die Menschen sich an Weihnachten schenken. Aber viele Läden haben es bis zum Weihnachtsgeschäft erst gar nicht geschafft. "Ich ertrage es nicht" oder "Wir schließen" ist auf den kahlen Schaufenstern zu lesen. Rund 120.000 Geschäfte mussten durch die Krise dichtmachen. Ein Verkäufer und Familienvater bekommt seit fünf Monaten schon keinen Lohn mehr. Das Weihnachtsgeschäft ist seine letzte Hoffnung, "aber vielen wurde selbst das Weihnachtsgeld gestrichen", sagt er.

Vom 09. Dezember 2012
Adventszeit: So geht die Welt shoppen
Vom 09. Dezember 2012