TV HIGHLIGHT
Das Supertalent
SA | 20:15
Das Supertalent
Presenter

Bundestagswahl 2013: Umfrage zur U18-Wahl

12.09.13 13:13
U18: Jugendliche sollen Begeisterung für Politik entwickeln.Die CDU/CSU ist laut einer Studie an erster Stelle bei den Jugendlichen.
Foto: dpa bildfunk

Grüne erreichen 18 Prozent

Morgen ist U18-Wahltag, und wie vor jeder Wahl gibt es auch bei dieser eine Umfrage. Das Institut Infratest dimap führte die repräsentative Befragung durch, die belegt, dass 36 Prozent der 14- bis 17-Jährigen CDU/CSU wählen würden. Die SPD folgt dahinter mit 24 Prozent.

Drittstärkste Kraft sind, wie bei den Umfragen für die Bundestagswahl, die Grünen. Allerdings erreichen sie bei der U18-Umfrage 18 Prozent. Den vierten Platz belegt die Piratenpartei, welche von neun Prozent der Befragten gewählt würde. Die Linke und die FDP wären mit vier und drei Prozent der Stimmen nicht im Bundestag vertreten.

Erstaunlich ist hierbei, dass die beiden großen Parteien ähnlich häufig wie bei den Erwachsenen gewählt werden. Jugendaffinere Themen wie die Freiheit des Internets kommen nicht so sehr zum Tragen wie gedacht.

Doch nicht nur nach den Parteien wurde gefragt, sondern auch danach, was die wichtigsten Themen für die jungen Wähler sind. Klassischerweise steht das Thema Bildung und Schule mit elf Prozent an Platz eins. Knapp dahinter rangiert der Umweltschutz mit neun Prozent. Weiterhin wurde gefragt, wo die Jugendlichen sich über Politik und Parteien informieren. Hierbei kam heraus, dass das Fernsehen noch vor dem Internet als wichtigste Informationsquelle genutzt wird.

Organisatoren rechnen mit rund 150.000 jugendlichen Wählern

Als politisch interessiert bezeichneten sich 23 Prozent. Hingegen gaben 58 Prozent an, dass sie sich weniger für Politik interessieren, während knapp ein Fünftel sich gar nicht für Politik interessiert. Dennoch wünschte sich die große Mehrheit (65 Prozent) der Jugendlichen mehr Beteiligung an der Politik.

Die Initiative U18 möchte mehr Jugendliche für Politk begeistern. "Als wir U18 vor 17 Jahren ins Leben gerufen haben, wollten wir erreichen, dass sich Kinder und Jugendliche mit Politik beschäftigen, selbst Antworten auf politische Fragen finden und aktiv an Veränderungsprozessen mitwirken", erklärt Marcus Lehmann, Gründer des Projekts.

Zu diesem Zweck starteten sie zahlreiche Aktionen und Diskussionsrunden überall in Deutschland. Die Organisatoren rechnen mit einer Wahlbeteiligung von rund 150.000 Kindern und Jugendlichen in knapp 1.500 Einrichtungen, welche sich als Wahllokale angemeldet haben. Schon am Wahlabend werden die Ergebnisse verkündet.

Polizei setzt Pfefferspray ein

Demonstranten klettern auf neues EZB-Gelände  [00:23]

 
1628118
article
Bundestagswahl 2013: Umfrage zur U18-Wahl - RTL.de
Morgen ist U18-Wahltag, und wie vor jeder Wahl gibt es auch bei dieser eine Umfrage. Das Institut Infratest dimap führte die repräsentative …
http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/bundestagswahl-2013-umfrage-zur-u18-wahl-32325-51ca-32-1628118.html
http://autoimg.rtl.de/autoimg/876699/1500x1500/bild.jpg
Umfrage, Politik, news, national, U18, CDU/CSU, Bundestagswahl 2013, Jugendliche Wählen, So würde die Jugend wählen, Umfrage zur Bundestagswahl