TV HIGHLIGHT
Deutschland sucht den Superstar
TV-PROGRAMM
MI DO HEUTE SA SO MO DI JETZTTarzan
Presenter

Ägypten: Junge koptische Christinnen zwangsverheiratet

30.03.13 19:34
ägypten,salafisten,koptische Christen,zwangsheiratAntonia Rados trifft in Ägypten eine Mutter, deren Tochter von einem Salafisten gekidnappt wurde.

RTL-Korrespondentin Antonia Rados aus Ägypten

Diese Geschichte lässt einen fassungslos zurück. Seit Ägypten von Islamisten regiert wird, werden Christen dort nicht nur immer stärker bedroht. Vor allem junge Christinnen leben sehr gefährlich. Die jungen Frauen werden inzwischen regelmäßig entführt und mit Salafisten zwangsverheiratet.

Rund zehn Prozent der Ägypter gehören dem koptischen Christentum an, das ist eine alt-orientalische christliche Kirche. Wenige Wochen nach Machtübernahme der Islamisten kam es in Kairo zu Gewaltausbrüchen zwischen Kopten und radikalen Muslimen – zwölf Menschen starben. Seitdem leben die Christen in ständiger Angst.

RTL-Korrespondentin Antonia Rados hat sich die Lage in Ägypten angesehen und dabei eine Mutter getroffen, deren dreizehnjährige Tochter seit eineinhalb Jahren in der Gewalt eines 48 Jahre alten Salafisten ist.

RTL-Reporterin Antonia Rados in Jordanien
Lebenslang gezeichnet: Ammar und Rahaf
RTL-Reporterin Antonia Rados in Jordanien  
Antonia Rados berichtet aus Aleppo
Syrien: Millionen Kinder leiden
Antonia Rados berichtet aus Aleppo  
Meinen Leuten bei wer-kennt-wen.de empfehlen

Ich bin

Im Alter von

bis

Suche
Singles aus Ihrer Nähe sehen