TV HIGHLIGHT
Rising Star
AB 28.08. | 20:15
Rising Star
presenter

Handy-Sucht: Können Sie noch ohne?

13.06.12 12:10
Dank der Smartphones sind wir rund um die Uhr erreichbar. Aber viele Menschen fühlen sich dadurch gestresst.Dank der Smartphones sind wir rund um die Uhr erreichbar. Aber viele Menschen fühlen sich durch SMS, E-Mails & Co. gestresst.
Foto: deutsche presse agentur

Zwei Stunden ohne Handy - für die einen ist das kein Problem, für andere dagegen eine endlose Zeit! Eine neue Studie besagt: Mehr als 5 Prozent der Teenager zeigen bei der Handynutzung ein Suchtverhalten. Mit einem kleinen Experiment hat die 'Punkt 12'-Redaktion junge Menschen auf die Abhängigkeits-Probe gestellt.

Mal schnell eine SMS schicken, das Internet durchsuchen oder einfach nur telefonieren - ohne Handy geht heutzutage nix mehr! Auch Studentin Dela und ihre Freunde sind dem kleinen Begleiter verfallen. "Wenn ich mit meinen Freunden unterwegs bin, fällt mir schon auf, dass ich viel spiele und mich nicht auf die Freunde konzentriere", sagt Dela. Das soll sich jetzt ändern. Für die Clique heißt es ab jetzt: Wer an sein Handy geht, zahlt die Rechnung. Also, Handys auf den Tisch - und zwei Stunden lang nicht anfassen.

Sind Sie Handy-süchtig?
Sind Sie Handy-süchtig?
Gleich online testen!  

Schon nach wenigen Minuten fühlen sich die ersten Jugendlichen beklemmt. Als eines der Telefone plötzlich klingelt, wird die Gruppe richtig nervös. Wer kann das sein? Was ist los?

Ein klarer Fall von Handysucht, sagt die Psychologin Katharina Ohana. Sie weiß, wie schnell man in die Abhängigkeitsfalle gerät. Sucht-Anzeichen sind:

- Wenn man in Ruhepausen sofort zum Handy greift.
- seine Taschen ständig nach dem Mobiltelefon abtastet
- oder man oft das Gefühl hat, das Telefon klingelt oder vibriert.

Kommt Ihnen bekannt vor? Dann sollten Sie Ihre Handy-Verhalten schleunigst überdenken. "Man muss versuchen, sich langsam zu entwöhnen. Erst mal 10 Minuten ohne Handy, dann vielleicht eine Stunde, um sich anderen Themen zu widmen", rät Ohana. Nach und nach werden Sie so wieder ein normaler Mensch.