"Mitten im Leben": Svenja (49) sucht verzweifelt einen Mann

Teenie-Tochter Maya schämt sich für ihre Mutter

Verkehrte Welt bei "Mitten im Leben": Bei Familie Schütze haben Mutter Svenja und Tochter Maya die Rollen getauscht. Die 49-Jährige benimmt sich wie ein Teenager und bringt damit ihre 16-jährige Tochter auf die Palme. Die junggebliebene Mama stylt sich sexy und schmeißt sich an jüngere Männer ran. Maya ist das Verhalten ihrer Mutter einfach nur peinlich.

Svenja sucht verzweifelt einen Mann übers Internet. In knappen Outfits und lasziven Posen macht die Mutter Fotos von sich und stellt sie dann ins Internet. Tochter Maya findet die Bilder jedoch einfach nur "billig." Die Situation zwischen den beiden spitzt sich immer weiter zu, als Svenja plötzlich mitten in ein Treffen von Maya und ihren Freunden reinplatzt. Zerstört Svenja mit ihrem kindischen Verhalten die Beziehung zu ihrer Tochter?

Svenja (49) sucht Mann übers Internet
Svenja (49) sucht Mann übers Internet Mutter erlebt zweiten Frühling 00:03:11
00:00 | 00:03:11

So sehen die Sommerhaus-Stars Folge 3

"Ein bisschen ist es schon Fremdschämen"