"Mitten im Leben": Adam und Eva am Badestrand

Wie Adam und Eva am Badestrand - Mitten im Leben
Wie Adam und Eva am Badestrand - Mitten im Leben Dieter plant einen Ausflug 00:05:37
00:00 | 00:05:37

Am Badesee wie im Paradies

Dieter (71) ist Bildhauer und nicht nur dem Wein seiner Heimatstadt verfallen, sondern auch der thailändischen Prostituierten Lilly. Doch diese war bisher nicht an einer festen Beziehung interessiert. Dieter, dessen Frau vor acht Jahren verstorben ist, legt sich dennoch ins Zeug um seine Angebetete für sich zu gewinnen – ganz zum Leidwesen von Sohn Marius, der das Andenken seiner Mutter beschmutzt sieht.

- Anzeige -
Mitten im Leben: Zweisamkeit zwischen Witwer und Prostituierter
Prostituierte Lilly und Bildhauer Dieter am Badestrand.

Dieter möchte, dass Lilly endlich zu ihm zieht, damit er sie ganz für sich allein hat. Um ihr seine Gefühle zu gestehen plant er einen romantischen Ausflug zum Badesee, wo er sich endlich mit ihr in der Öffentlichkeit zeigen will. Nach Lillys anfänglichen Bedenken sagt sie zu seiner Freude sogar zu und die beiden verbringen einen schönen Nachmittag trotz Getuschel der anderen Badegäste. Doch als Dieter ihr einen Ring schenken will, reagiert die Prostituierte erneut distanziert. Welche Gefühle hat sie wirklich für Dieter?

00:00 | 03:08

Die Highlights vom Großen Preis von Aserbaidschan

Irres Duell zwischen Vettel und Hamilton - Ricciardo siegt