Demnächst wieder im Programm

Deutschland sucht den Superstar

Michelle Hunziker: "Meine Tochter entscheidet mit!"

Pünktlich um 16.00 Uhr, direkt nach einem Fotoshooting, treffen wir Michelle Hunziker in ihrem Lieblingscafe mitten in Mailand. Nach ihrem Abgang bei 'Wetten dass...?' vor drei Monaten kommt Michelle also zurück nach Deutschland. Lange musste die 35-Jährige nicht überlegen, ob sie bei 'DSDS Kids' in der Jury sitzen möchte.

- Anzeige -

Unglaubliche zehn Jahre ist es her, dass Michelle 'Deutschland sucht den Superstar' moderierte. Mit Chefjuror Dieter Bohlen hat sie sich schon damals bestens verstanden. Jetzt wird sie neben ihm sitzen und singenden Knirpsen zujubeln.

"Deswegen bin ich wieder da. Dieter ist driekt, da komme ich gut mit klar."

Die zweite Supermami am Jurytisch ist Dana Schweiger, Mutter von vier Kindern. Bohlen selbst hatte die Idee zu dieser neuen Familienshow.

Weil er oft von Minisängern angesprochen wurde. "Das ist meine Leidenschaft. Ich brenne dafür. gerade mit Kindern. Ich habe ja selber fünf. Das macht mir wahnsinnig viel Spaß."

Michelle hat eine 15-jährige Tochter. Aurora, schon fast eine Frau. Sie hat Mamas Job in Deutschland sogar abgesegnet. "Ich involviere sie, sie liebt Deutschland", so Hunziker.

Mit 35 ist ein zweites Kind durchaus ein Thema. Den Mann dazu hat sie. Endlich. Seit fünf Monaten ist Michelle verliebt in Tomaso Trussardi, ein schwerreicher, italienischer Modeerbe. 28 Jahre jung.

Glück im Job und in der Liebe. Das sieht man Michelle Hunziker an.

00:00 | 00:30

Die Superstar-Suche geht weiter

"Ich muss hier weg" - zu den DSDS-Castings