Let's Dance 2017: Ann-Kathrin Brömmel holt 26 Punkte mit einem sexy Tango

Super sexy! Ann-Kathrin, Sergiu und der Tango
Super sexy! Ann-Kathrin, Sergiu und der Tango Let's Dance 2017: 3. Liveshow 00:07:29
00:00 | 00:07:29

"Machohafter Mann und eine erotische Frau"

In der dritten Show von "Let's Dance" 2017 ziehen Model Ann-Kathrin Brömmel und Sergiu Luca Jury mit einem Tango zu "What's Up" von 4 Non Blondes alle in ihren Bann. Joachim Llambi lobt die Darstellung des "machohaften Mannes" und der "erotischen Frau" auf dem Tanzparkett, das typisch für den Tango ist. Ann-Kathrin und ihr Tanzpartner können sich für ihre sexy Performance über 26 Punkte freuen.

- Anzeige -

Jorge Gonzalez: "Das war für mich richtig, richtig schön"

Ann-Kathrin Brömmel punktet mit dem Tango bei "Let's Dance" 2017.
Ann-Kathrin Brömmel punktet mit dem Tango bei "Let's Dance" 2017. © RTL

Die Juroren sind von Ann-Kathrin Brömmels Leistung in der dritten "Let's Dance"-Liveshow begeistert. Der Tango zu "What's Up" von 4 Non Blondes kommt sehr gut an und sorgt für viel Lob.

"Unglaublich, was ihr beide geschaffen habt", findet Motsi Mabuse. Von Anfang bis zum Ende hat sie der Tanz von Ann-Kathrin und Sergiu gefesselt. Dem kann sich Jorge Gonzalez nur anschließen: "Das war für mich richtig, richtig schön."

Joachim Llambi bemängelt zwar die Fußarbeit, findet aber wie seine Jury-Kollegen, dass Ann-Kathrin Brömmel ihren bisher besten Tanz präsentiert habe. "Das war eine innige Begegnung ", lobt der Juror.

26 Punkte bekommt das Model von der Jury für ihren Tango.

Der Beste der Besten bei "Let's Dance"

Wer ist der beste Tänzer aller Zeiten?