AB 11.03. | FR | 20:15

Let's Dance

Let's Dance 2013: Romantisches Dinner bei Paul Janke und Ekaterina Leonova

22.04.2013 | 09:59
00:00 | 02:27

Paul Janke & Ekaterina Leonova

Knistern beim romantischen Dinner

"Let's Dance"-Kandidat Paul Janke kämpft um Ekaterina

Bei "Let's Dance" 2013 knistert es ganz schön zwischen Ex-Bachelor Paul Janke und seiner Tanzpartnerin Ekaterina Leonova. Paul versucht ständig mit der Profitänzerin zu flirten, doch so einfach ist die nicht zu beeindrucken. Trotzdem lässt "Let's Dance"-Kandidat Paul nichts unversucht, um Ekaterina zu erobern. Ob es mit einem romantischen Dinner klappt?

- Anzeige -

Für Ex-Bachelor Paul Janke ist seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova die bislang wohl härteste Mission. Während sie ihm gehörig den Kopf verdreht, zählt für die schöne Russin vor allem eins: das Tanzen. "Wenn wir tanzen, sind wir Schauspieler und wir sind ganz andere Leute. Wir können einfach Liebe zeigen, wir können Hass zeigen", erklärt die Profitänzerin. Da wird Paul ganz Ohr und fragt frech nach: "Warum zeigst du mir nicht mal Liebe?" Damit beweist der "Let's Dance"-Kandidat vor allem, dass er weiß, wie man die 25-Jährige zum Lachen bringt und das ist für Ekaterina ein wichtiges Kriterium, wenn es um ihren Traummann geht. Und so schnell gibt der Ex-Bachelor bei Ekaterina nicht auf, denn er hat sich ein Ziel gesetzt: "Wenn man etwas haben oder erreichen möchte, egal in welcher Beziehung, ob es jetzt bei einer Frau ist oder auch im Job, dann muss man halt manchmal drum kämpfen." Paul Janke hat sich da auch schon etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Als Dankeschön für das Weiterkommen nach der zweiten Show von "Let's Dance" 2013 zaubert der Bachelor ein selbst gekochtes Essen für seine schöne Tanzpartnerin. Beim romantischen Dinner gibt Paul Janke wieder alles und flirtet erneut mit viel Charme. Doch trotz Romantik: So schnell ist Ekaterina nicht zu erobern.

Paul Janke plant eine Geburtstagsüberraschung

Beim Tanztraining für die dritte Show von "Let's Dance" 2013 hat Paul Janke vor allem mit Ekaterinas knappen Outfits zu kämpfen, unter denen sein Konzentrationsvermögen zu leiden scheint. Paul gesteht: "So kann ich mich nicht konzentrieren." Doch da muss er durch, schließlich haben die Tänzerinnen in der Show meistens noch weniger an. So auch in der dritten Runde der sechsten Staffel von "Let's Dance" beim schwungvollen Jive oder beim leidenschaftlichen Tango.

Während Marijke Amado am Tango scheitert und die Show verlassen muss, läuft es für Paul Janke und Ekaterina Leonova deutlich besser. Besonders als Paar können die beiden bei der "Let's Dance"-Jury punkten. Viel Lob gibt es sogar von Joachim Llambi: "Was ich auch sehr gut fand, war das Zusammenspiel zwischen euch beiden."

Die nächste Gelegenheit für ein Zusammenspiel mit Ekaterina bietet sich für Paul schon am 23. April, denn dann hat die schöne Russin Geburtstag. Der charmante "Let's Dance"-Kandidat hat auch schon etwas für seine hübsche Tanzpartnerin vorbereitet: "Ich habe eine super Idee schon. Aber ich kann noch nichts verraten, weil sonst wäre es keine Überraschung", deutet der Ex-Bachelor an. Was sich Paul da nur wieder ausgedacht hat?

00:00 | 00:32

Sie übt schon mit ihrem kleinen Sohn

Sarah Lombardi tanzt sich für "Let's Dance" warm