Leslie Clio: "Gladys"

05.02.2013 | 09:32
Leslie Clio Das Debütalbum "Gladys" von Leslie Clio ist ab dem 8. Februar erhältlich.

Soul-Pop vom Feinsten

An ihrem Hit "Told You So" kam 2012 eigentlich keiner vorbei. Nach der zweiten Singleauskopplung "I Couldn't Care Less" folgt nun das Album "Gladys" (VÖ: 8.2.13). Darauf versorgt uns die Hamburgerin mit dieser unwiderstehlichen Soul-Pop-Mischung, der sie hier und da noch eine gute Portion "Retro" verpasst hat.

- Anzeige -

Erfrischend, unbeschwert, aber dennoch ein bisschen eigensinnig. Leslie weiß, was sie will. Für die Produktion ihres Albums holte sich die Sängerin, die ihre Songs selbst schreibt, Thees-Uhlmann-Gitarrist Nikolai Potthoff an die Seite. Eine gute Entscheidung. Denn der Longplayer wartet mit einem facettenreichen, dennoch sehr stimmigen und transparenten Klangkosmos auf - die perfekte Umgebung für Leslies smarte Songtexte. Leslie Clio, diesen Namen lohnt es sich in jedem Fall zu merken.

Leslie Clio auf Tour

18.04.2013 || Stuttgart || Keller Klub
20.04.2013 || Frankfurt || Zoom
21.04.2013 || Köln || Werkstatt
22.04.2013 || Dortmund || FZW
23.04.2013 || Münster || Gleis 22
25.04.2013 || Leipzig || Moritzbastei
26.04.2013 || Hamburg || Molotow
27.04.2013 || Berlin || Festsaal Kreuzberg

00:00 | 00:53

F1-Moderator Florian König stimmt auf den Monaco-GP ein

10 Points for Verstappen - nur einer für Vettel?