Jesse Metcalfe: Sein Aufstieg vom "Gärtner" zu Bobby Ewings Sohn

Jesse Metcalfe spielt Christopher Ewing

Der mit dem Screen Actors Guild Award ausgezeichnete Schauspieler war zuletzt in der RTL NITRO-Serie "Chase" von Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer zu sehen. Bekannt wurde er durch seine Rolle als John Rowland, dem Gärtner aus der TV-Serie "Desperate Housewives".

- Anzeige -
Jesse Metcalfe

Der Sprung auf die große Leinwand gelang Metcalfe im Jahr 2006, als er die Hauptrolle und Titelfigur in "Rache ist sexy" spielte. Zuletzt war er an der Seite von Michael Douglas in "Gegen jeden Zweifel" sowie in der romantischen Komödie "Bei Anruf Liebe" sowie in "Das Gesetz der Vergeltung" neben Erika Christensen zu sehen.

Metcalfe, geboren in Monterey, Kalifornien, und aufgewachsen im kalifornischen Waterford, war schon immer ein großer Fan der Künste. Nach seinem Studium an der New York University und der berühmten Tisch School of the Arts arbeitete er zunächst als Model in den USA und in Europa, bis er eine Rolle in der erfolgreichen Daily Soap "Passions" bei NBC bekam. Vier Jahre lang perfektionierte er hier sein schauspielerisches Können und zog täglich ein großes Publikum in seinen Bann. Bei seinem Austritt aus der Serie im Jahr 2004 hinterließ er zahlreiche gebrochene Herzen.

Neben seiner Arbeit ist Metcalfe, der 2005 mit dem Young Hollywood Award als bester Newcomer ausgezeichnet wurde, sehr sportbegeistert und ein großer Fan der NBA-Teams Lakers und Knicks, des MLB-Teams Yankees und der NFL-Teams Patriots und Cowboys. Er selbst trainiert intensiv und ist Stammspieler in einem Basketballteam.

00:00 | 03:04

"Alles was kommt" - die AWZ-Wochenvorschau

Ist die Sorge ums Baby berechtigt?