Demnächst wieder im Programm

Das Supertalent

Jean-Michel Aweh mit seinem Song "Raus aus dem Nebel"

14.12.2012 | 17:44
Text zum Supertalent Siegersong "Raus aus dem Nebel" von Jean-Michel Aweh Der Text zu Jean-Michel Awehs Song 'Raus aus dem Nebel'. Mit seiner Eigenkomposition wählten in die Zuschauer zum Gewinner von "Das Superalent" 2012.

Der Text zu Jean-Michel Awehs Siegersong 'Raus aus dem Nebel'

Mit einer Eigenkomposition geht Jean-Michel Aweh im großen Finale von "Das Supertalent" 2012 ein hohes Risiko ein - und gewinnt. Die Zuschauer wählen Jean-Michel mit seinem eigenen Song 'Raus aus dem Nebel' zum Sieger der sechsten Supertalent-Staffel. Hier findet ihr den Text zu Jean-Michel Awehs Song 'Raus aus dem Nebel'.

- Anzeige -

Songtext zu 'Raus aus dem Nebel' von Jean-Michel Aweh


Strophe 1:
Begegne mir, komm' mir nicht zu nah, lern' mich vielleicht fünf Mal kennen.
Eigentlich geht es mir gut, weil ich niemals alleine bin - alleine bin.
Bereicherungen sind meine Gaben, gezeichnet von meinen Narben.
Geschichten auf meiner Haut, ich bin ruhig, aber innerlich laut.
Ich bin ruhig, aber innerlich laut.

Refrain:
Komm' raus aus dem Nebel – komm' raus aus dem Nebel.
Man weiß nie, was dort im Nebel (alles) so passiert.

Strophe 2:
Schau' mich an. Weißt du, wen du siehst?
Manchmal bist du viel zu blind.
Hörst du es, wenn ich dich vergesse?
Stört es dich, dann werde laut!
Stört es dich, dann werde laut!

Refrain:
Komm' raus aus dem Nebel – komm' raus aus dem Nebel.
Man weiß nie, was dort im Nebel (alles) so passiert.
Alles passiert 2x
Ich will raus, aus dem Nebel raus.

00:00 | 00:43

Supertalent-Juror ist ganz aus dem Häuschen

Bruce Darnell: "Dieses Mal bist du dran!"