Jan ist der Bachelor 2013

Jan ist der neue Bachelor!
Jan ist der neue Bachelor! Bachelor Jan sucht seine Traumfrau 00:02:51
00:00 | 00:02:51

Bachelor Jan sucht seine Traumfrau

Er ist 36 Jahre alt, phantasievoll, vielseitig talentiert und so gutaussehend, dass er als Männer-Model begehrt ist: Jan ist „Der Bachelor“ 2013 und ab Mittwoch, den 02. Januar, bei RTL auf der Suche nach seiner Traumfrau! Wir stellen den neuen Bachelor Jan vor:

Jan ist der Bachelor 2013
Jan ist der Bachelor 2013 und sucht die Frau fürs Leben in neuen Folgen von "Der Bachelor".

Name: Jan

Alter: 36

Geburtsort: Schönebeck an der Elbe

Beruf: Fotomodel und Rechtsanwalt

Familienstand: ledig, zwei Kinder (ein Sohn, eine Tochter)

Größe: 1,89 cm

Gewicht: 88 kg

Haar- und Augenfarbe: dunkelbraun, blau-grün

Hobbies: Möbel restaurieren, Joggen, etwas mit seinen Kindern unternehmen

Bachelor Jan wurde 1976 in Schönebeck an der Elbe, damals noch DDR, geboren. Hier lebte er mit seinen Eltern, die heute seit fast fünfzig Jahren verheiratet sind, und seinem älteren Bruder Jens (47). Von 1983 bis 1990 ging er in Schönebeck zur Schule, nach der Wiedervereinigung wechselte er 1990 aufs Gymnasium, welches er 1995 mit dem Abitur abschloss. Im Anschluss leitete er 1996 bei der Bundeswehr in Wunstorf seinen Wehrdienst, bevor er 1997 ein Philosophiestudium in Münster begann. 1998 wechselte er nach zwei Semestern zum Studienfach Jura, welches er 2002 mit dem ersten Staatsexamen beendete. Nach seinem Rechtsrefrendariat und zweiten Staatsexamen in Münster war er ab 2004 in Hamburg als Rechtsanwalt tätig, wo er nebenbei bereits als Männer-Model jobbte. Als Model ist Jan schnell so begehrt, dass er den Job 2006 zu seinem Hauptberuf macht und für zahlreiche Fotoproduktionen gebucht wird. Heute lebt der Bachelor Jan in einem 300 Jahre alten Hof mit Forsthaus in Bad Honnef bei Bonn. Um die Restaurierung seines Zuhauses kümmert sich der begeisterte Hobby-Handwerker selbst, wann immer er Zeit findet.

Der Bachelor zu sein ist das verrückteste Ereignis seines Lebens

Ein 14-jähriger Sohn und eine 3-jährige Tochter aus zwei Beziehungen sind Jans ganzer Stolz. Er sieht seine Kids regelmäßig und verbringt viel Zeit mit ihnen. Die Beziehung zur Mutter seiner Tochter endete vor einem Jahr, seitdem ist Jan Single. Dass seine bisherigen Partnerschaften gescheitert sind, führt der Bachelor Jan auf zu hohe Erwartungen zurück. „Ich habe wohl zu hohe Ansprüche und bin auch selbst nicht immer einfach“, gibt er offen zu. Dabei ist Jan ist ein spontaner, phantasievoller Mensch, manchmal leicht chaotisch und immer gut gelaunt.

Nun wünscht er sich, als neuer „Bachelor“ in Südafrika seine Traumfrau zu finden. Die sollte eine lebensbejahende Einstellung mitbringen, Phantasie und Begeisterungsfähigkeit zeigen, und treu sein. Was Jan von einer guten Partnerschaft erwartet, sind gutes Teamwork, Leidenschaft, so akzeptiert zu werden wie man ist und den anderen auch aufzufangen, wenn es mal nötig sein sollte. „Der Bachelor“ zu sein, ist für Jan nach eigener Auskunft das verrückteste Erlebnis seines bisherigen Lebens, seine Teilnahme sieht er als Herausforderung und große Chance, „auf diesem ungewöhnlichen Weg eine Frau kennen zu lernen“.

An wen Bachelor Jan seine roten Rosen verteilen wird, das sehen Sie ab Mittwoch, den 02. Januar bei "Der Bachelor" 2013, natürlich bei RTL und im Livestream bei RTL.de.

Alles zu Der Bachelor

BACHELOR

Wolke 7! Der Bachelor hat sich in sie verliebt

Clea-Lacy bekommt die letzte Rose von Sebastian

Der Bachelor 2017 bei RTL

In der 7. Staffel begab sich "Der Bachelor" 2017 im Sunshine State Florida auf die Suche nach der großen Liebe. Ein Mann und 22 Single-Frauen, die sich in heißen Nächten näher kommen konnten. Denn: Küssen ist bei "Der Bachelor" ausdrücklich erlaubt! Aus den charmanten Bewerberinnen wählte der attraktive Junggeselle Sebastian die Frau seines Herzens aus.

Woche für Woche lernte "Der Bachelor" Sebastian die Kandidatinnen besser kennen und konnte bei exklusiven Dates prüfen, welche der Damen sein Herz höher schlagen ließ. In der Nacht der Rosen musste Bachelor Sebastian sich jede Woche neu entscheiden: Nur wer am Ende einer jeden Sendung die rote Rose von ihm bekam und diese auch annahm, durfte bleiben. Vier Kandidatinnen bekamen schließlich die Chance, dem gefragten Junggesellen ihre Familie und Freunde vorzustellen.

Die letzten drei Auserwählten - Viola, Erika und Clea-Lacy - verbrachten schließlich ein Dreamdate mit dem "Bachelor". Ins Finale schafften es Erika und Clea-Lacy. Sie durften Sebastians Eltern kennen lernen. Die letzte Rose vergab "Der Bachelor" 2017 Sebastian im Finale an die Halbbrasilianerin Clea-Lacy. Er hatte sich in sie verliebt - und aus Sebastian und Clea-Lacy wurde nach dem Ende der "Bachelor"-Staffel ein glückliches Paar.