IT TAKES 2: Mimi Fiedler gibt bei Backstage-Reporter Martin Tietjen Geheimnisse preis

Mimi Fiedler: "Ich habe Kurt Cobain kennengelernt"
Mimi Fiedler: "Ich habe Kurt Cobain kennengelernt" Exklusiv: Der "IT TAKES 2"-Fahrservice 00:03:59
00:00 | 00:03:59

Exklusives Backstage-Video zu "IT TAKES 2"

Schauspielerin Mimi Fiedler hat es bei "IT TAKES 2" ins Halbfinale geschafft. Doch sie will auch noch den Sprung ins große Finale meistern und ist mit Eifer dabei. Unser Backstage-Reporter Martin Tietjen holt sie vom Hotel ab, um sie ins Studio zu begleiten. Dabei entlockt er ihr so manches Geheimnis.

Mimi Fiedler: "Ich habe Kurt Cobain kennengelernt"

Backstage-Reporter Martin Tietjen
Backstage-Reporter Martin Tietjen holt Mimi Fiedler vom Hotel ab. © RTL

Backstage-Reporter Martin Tietjen holt Mimi Fiedler von ihrem Hotel ab. Mit dem "IT TAKES 2"-Fahrservice will er sie ins Studio chauffieren. Doch Martin will die Zeit im Auto auch dazu nutzen, um der Schauspieler auf den Zahn zu fühlen.

"Wie kamst du zum Singen?", möchte der Backstage-Reporter wissen. Mimi Fiedler berichtet, dass sie schon immer viel gesungen hat. Als sie dann in ihrer Abi-Zeit eine Weile in Amerika gelebt hat, machte sie eine für sie alles entscheidende Bekanntschaft: "Ich habe dort Kurt Cobain kennengelernt."

Mimi hat dieses Erlebnis sehr geprägt. "Das hat mich so inspiriert, dass ich mir, als ich zurückgekommen bin, erst einmal die Haare abrasiert habe – ganz kurz", berichtet sie, "dann begann meine Grunge-Phase."

Mimi Fiedler hat nach ihrem Abitur bei einem Casting vom Schauspielhaus in Frankfurt mitgemacht und die Hauptrolle bekommen. Auf der Bühne musste sie dann nicht nur schauspielern, sondern auch singen. "So hat das alles angefangen", sagt Mimi.

"Ich wollte nie Schauspielerin werden"

Doch "IT TAKES 2"-Star Mimi Fiedler hat noch mehr Interessantes zu berichten. Zum Beispiel verrät sie Martin Tietjen, dass sie nie Schauspielerin werden wollte. "Ich dachte immer, das ist so ein affiger Beruf", erinnert sich Mimi. Stattdessen wollte sie immer Sängerin sein. Doch es kam alles ganz anders als geplant.

Auch einige ganz private Details aus ihrem Leben erzählt sie Martin Tietjen. Der Backstage-Reporter erfährt, dass sich der "IT TAKES 2"-Star "andauernd" verknallt, sich aber nicht leicht verliebt.

Die Fahrt zum Studio endet für beide viel zu schnell, aber ein interessanter Trip war es für Martin und Mimi auf jeden Fall.

Ob Mimi Fiedlers Liebe zur Musik ausreicht um sie ins "IT TAKES 2"-Finale zu befördern, seht ihr am Sonntag, den 05. Februar um 20:15 Uhr bei RTL.

Folge: "Preis der Freundschaft"

Paul Renner und Semir Gerkhan riskieren alles