IT TAKES 2: Die vier Finalisten stehen fest

Das Aus im Halbfinale für Kolja & Mimi
Das Aus im Halbfinale für Kolja & Mimi Annett, Dave, Rebecca & André sind im Finale 00:01:30
00:00 | 00:01:30

Annett Möller, Dave Davis, Rebecca Siemoneit-Barum und André Dietz sind im Finale

In der vierten Show von "IT TAKES 2" geht es um den Einzug ins große Finale. Die verbliebenen sechs Stars müssen zweimal ran und sich in Duetten mit ihren Mentoren und in Einzelauftritten beweisen. Kolja Kleeberg und Mimi Fiedler erhalten nicht genügend Punkte von der Jury und können auch das Studiopublikum nicht überzeugen. Sie scheiden im Halbfinale aus. Somit stehen Annett Möller, Dave Davis, André Dietz und Rebecca Siemoneit-Barum im Finale.

Kolja Kleeberg und Mimi Fiedler scheiden im Halbfinale aus

Kolja Kleeberg und Mimi Fiedler scheiden im Halbfinale aus
Kolja Kleeberg und Mimi Fiedler bekommen im Halbfinale von "IT TAKES 2" nicht genügend Stimmen und scheiden aus. © RTL / Frank W. Hempel

Im Halbfinale von "IT TAKES 2" geben die sechs Stars alles. Schließlich wollen sie es mit ihrer musikalischen Leistung ins große Finale schaffen.

Für Kolja Kleeberg, Mimi Fiedler und André Dietz wird es in der vierten Show richtig eng. Fernsehkoch Kolja kann für sein Solo zu "Ich war noch niemals in New York" nur 24,5 Punkte von der Jury ergattern. Sein Duett mit Tom Gaebel zum Hit "All For Love" kommt zwar etwas besser an, erhält sogar 9,5 Punkte von Conchita, dennoch landet Kolja in der Gefahrenzone.

Auch für André Dietz lief es schon mal besser. Insgesamt erhält er von der Jury 48,5 Punkte und muss zittern. Ebenso ergeht es Schauspielerkollegin Mimi Fiedler die mit 47 Jurypunkten auf dem letzten Platz landet und auf die Stimmen des Publikums hoffen muss.

Doch für Kolja Kleeberg und Mimi Fiedler reicht es am Ende leider nicht aus. Kurz vor dem großen Finale ist für sie Schluss.

Rebecca Siemoneit-Barum bekommt die volle Punktzahl im "IT TAKES 2"-Halbfinale

Für Rebecca Siemoneit-Barum könnte es hingegen im "IT TAKES 2"-Halbfinale kaum besser laufen. Für ihr Duett mit Mentor Gil Ofarim erhält sie unglaubliche 28 Punkte – die höchste Punktzahl im Gesangswettstreit bis dahin. "Lovefool" von The Cardigans kommt bei der Jury einfach super an.

Damit nicht genug. Rebecca kann sich tatsächlich noch steigern und mit ihrem Solo zu "What The Word Needs Now" von Dionne Warwick die volle Punktzahl abräumen. 30 Punkte von der Jury – damit ist sie die Siegerin des Abends.

30 Punkte im Halbfinale
30 Punkte im Halbfinale Volle Punktzahl für Rebecca Siemoneit-Barum 00:03:03
00:00 | 00:03:03

Annett Möller und Dave Davis können die Jury mit ihrer Leistung überzeugen.

Auch Annett Möller kann in der vierten Show von "IT TAKES 2" überzeugen. Sie kassiert sowohl für ihr Duett mit Mentor Tom Gaebel als auch für ihr Solo 27,5 Jurypunkte und landet in der Gesamtwertung auf Platz Zwei.

Comedian Dave Davis zeigt eine sehr solide Leistung. Für sein Duett mit Mentorin Christina Stürmer zu "Isn't She Lovely" von Stevie Wonder, bekommt er viel Lob und 27 Punkte von der Jury. Beim Solo gibt es wenig zu Meckern, wodurch er sich Platz Drei im Ranking sichern kann.

Folge: "Preis der Freundschaft"

Paul Renner und Semir Gerkhan riskieren alles